Problemloser Zugriff auf das Internet über sämtliche Eingabearten: Maus-, Touch- und Zeigerereignisse

Vor Kurzem haben wir die Unterstützung der Touchereignis-API in Internet Explorer für Windows Phone 8.1 Update angekündigt. Dies ist Teil unseres Engagements für einen enfacheren Internetzugriff. IE unterstützt nun also die drei wichtigsten Zeigereingabe-APIs: Maus-, Touch- und Zeigerereignisse. Je besser mobile Browser werden, desto drängender stellt sich Entwicklern die Frage, welche API verwendet werden soll….

0

Informationen zur Leistung Ihre Webanwendung in IE11 und anderen Browsern

Die W3C Web Performance-Arbeitsgruppe hat gemeinsam mit Google, Mozilla und weiteren führenden Vertretern aus der Community die Schnittstellen Navigation Timing, Resource Timing, User Timing und Performance Timeline standardisiert, anhand derer Sie die Leistung Ihrer Webanwendung bezüglich Navigation, Ressourcenabruf und Skriptausführung beurteilen können. Mithilfe dieser Schnittstellen können Sie die Benutzererfahrung von Ihrer Webanwendung unter realen Bedingungen…

0

EtchMark – Hinter den Kulissen: Erstellen einer Website mit Unterstützung für Touch-, Maus- und Stifteingabe sowie Gerätebewegungen

EtchMark ist eine Neuauflage der klassischen Etch-A-Sketch-Zeichentafel, die die verbesserte Unterstützung für Toucheingabe und neue Webstandards (einschließlich Zeigerereignisse und Geräteausrichtung) in IE11 demonstriert. In diesem Beitrag werden mehrere Funktionen erläutert, die Sie auf einfache Weise Ihren Websites hinzufügen können und dort für eine reibungslose und natürliche Eingabe per Touch, Maus, Stift und Tastatur und sogar…

0

Neue interoperable Verschiebung durch die CSS-Spezifikation mit Bildlaufandockpunkten

Wir haben heute einen neuen Vorschlag an die W3C-Arbeitsgruppe übermittelt: CSS-Bildlaufandockpunkte, die auf der Grundlage von in IE10 eingeführten und in IE11 verbesserten APIs eine schnelle und flüssige Verschiebung für Touch- und andere Eingabegeräte ermöglichen. Mit diesen APIs können Entwickler unkompliziert Verschiebungen erstellen, wie beispielsweise paginierte Inhalte oder Fotogalerien mit Bildlauf, die für die Toucheingabe…

0

IE11 Release Preview für Windows 7: 30 % schneller als andere Browser und noch bessere Unterstützung von Webstandards

Internet Explorer 11 macht einen weiteren Schritt auf dem Weg zum optimalen Webbrowser: schnell, reaktionsfähig und perfekt für Touchbedienung auf sämtlichen Windows-Geräten und Bildschirmtypen. Die IE11 Release Preview für Windows 7 steht jetzt unter zumDownload bereit. Dank der Leistungsverbesserungen ist sie 30 % schneller als andere Browser, enthält Aktualisierungen für die Unterstützung aktueller Webstandards und darüber hinaus verbesserte…

0

Onlinevideos in Profiqualität: Medienstreaming in Internet Explorer 11 ohne Plug-Ins

Internet Explorer 11 führt ein neuartiges Audio- und Videostreaming ohne Plug-Ins ein, das auf aktuellen Webstandards basiert und die neuesten Medien- und Energieverwaltungsfunktionen der Betriebssysteme nutzt. Die neuen Multimediafunktionen in Internet Explorer 11 und Windows 8.1 sorgen für „Professional Quality Video“. Damit ist Webvideo nicht nur für private Videos geeignet, sondern ebenso für Premiuminhalte aus TV und Kino….

0

Updates am Internet Explorer Testing Center

Mit der Veröffentlichung der Internet Explorer 11 Preview im Rahmen der Windows 8.1 Preview haben wir das IE Testing Center aktualisiert und neue Standardtestfälle für IE11 hinzugefügt, um für eine bessere Browser-Interoperabilität zu sorgen. Webentwickler arbeiten für unterschiedliche Browser und Geräte und möchten dabei identisches Markup einsetzen. Eindeutige Tests der von den Browsern unterstützten Standards…

0

„Web Performance“-APIs erhalten schnell den Status einer „W3C Recommendation“

Die W3C-Arbeitsgruppe „Web Performance“ hat kürzlich drei Spezifikationen als „W3C Recommendations“ veröffentlicht, die bei allen bekannten Browserherstellern vollständig implementiert sind. Dies verbessert die Möglichkeiten von Entwicklern, die Messung der Leistung von Webanwendungen zu präzisieren und das Web schneller zu machen. In den letzten drei Jahren haben sich Unternehmen wie Microsoft, Google, Mozilla, Intel und Facebook…

0

W3C übernimmt Zeigerereignisse als Candidate Recommendation

Heute hat das W3C die „Candidate Recommendation“ für Zeigerereignisse veröffentlicht. Dies ist ein bedeutender Meilenstein für die weitere Standardisierung und Interoperabilität bei Eingaben mit Finger, Stift, Maus und vielem mehr. Der rasche Fortschritt vom ersten veröffentlichten Entwurf bis zur „Candidate Recommendation“ ist ein herausragendes Beispiel für die effiziente Zusammenarbeit zwischen Microsoft, Google, Mozilla, Opera, Nokia,…

0

„Test the Web Forward 2013“ in Seattle

Von Microsoft wurde am 12. und 13. April das Test the Web Forward-Event veranstaltet, um das Internet mit Interoperabilitätstests zu bereichern. Wir haben uns mit zahlreichen Freiwilligen von Adobe, AT&T, Blackberry, Mozilla und vielen anderen lokalen Unternehmen in unserer Niederlassung in Seattle getroffen, um mehr über das Testen von Webstandards, das Erstellen von CSS- und…

0