Internet Explorer und die Windows 10 Technical Preview


Die heute veröffentlichte Windows 10 Technical Preview bietet einen frühen Ausblick auf die Zukunft von Windows. Die nur im Rahmen des Windows Insider-Programms erhältliche Technical Preview ist auch die beste Möglichkeit, sich über den neuesten Stand bei Internet Explorer zu informieren. Zögern Sie also nicht, dem Programm beizutreten. In diesem Beitrag geht es sowohl um Neuigkeiten zu IE als auch um den Start der Internet Explorer Platform Suggestion Box für Webentwickler, die uns über die UserVoice-Plattform Vorschläge zu Funktionen zukommen lassen möchten.

Neues bei IE in der Windows 10 Technical Preview

HTTP/2

Internet Explorer unter der Windows 10 Technical Preview unterstützt das neue HTTP/2-Netzwerkprotokoll, das sich dank des großen Rückhalts in der gesamten Branche auf dem besten Weg befindet, sich zum neuen Standard zu entwickeln. HTTP/2 basiert auf unserer Erfahrung mit SPDY/3-Unterstützung in IE11 und zeichnet sich im Web dank Techniken wie Multiplexing, Header Compression und Server Push durch bessere Performance aus.

HTTP2-Protokollunterstützung in den F12-Entwicklungstools
HTTP2-Unterstützung in den F12-Tools von IE für die Windows Technical Preview

Leistungssteigerungen an der Chakra JavaScript-Engine

IE unter der Windows 10 Technical Preview bringt außerdem einige Verbesserungen an der Leistung der Chakra JavaScript-Engine. Diese Änderungen umfassen die Optimierung der Ausführungspipeline von Chakra, die für einen schnellen Start sorgt, sowie Optimierungen des Just-in-Time-Compilers zur Beschleunigung der Skriptverarbeitung und Verbesserungen am Garbage Collection-Untersystem, die die Reaktionsfähigkeit von Apps und Websites erhöhen.

Zusammenarbeit bei der Auflösung von Top-Level-Domains

Bei IE unter der Windows 10 Technical Preview werden Domänennamen mithilfe der Algorithmen und Domänenlisten unter http://publicsuffix.org aufgelöst.

Start der IE Platform Suggestion Box auf UserVoice

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass heute auf der Feedbackplattform UserVoice die IE Platform Suggestion Box an den Start geht. Dies ist der neueste Schritt unserer vergangenen April angekündigten Bemühungen um einen Austausch mit Webentwicklern, zu denen auch unsere #AskIE-Sessions und unser Reddit AmA im August gehören.

Mithilfe des UserVoice-Abstimmungssystems können wir genau feststellen, welche vorgeschlagenen Funktionen bei der Webentwickler-Community den größten Anklang finden, und unsere Arbeit auf diese Ergebnisse abstimmen. Die Abstimmungsergebnisse sind auch direkt in status.modern.ie eingebunden. Dadurch können Sie uns noch einfacher Feedback zu neuen Standards und Funktionen zukommen lassen.

Funktionsabstimmung von „status.modern.ie“ auf der UserVoice-Website
Abstimmungsergebnis zu Funktionen bei „status.modern.ie“ – Stimmen Sie per Mausklick auf UserVoice ab.

Beachten Sie, dass spezifische Bugs weiterhin über Connect gemeldet werden sollten. Feedback zur Bedienung von Internet Explorer können Sie über die Windows Feedback-App in der Windows 10 Technical Preview geben.

Testen der neuesten IE-Webplattform

Zusätzlich zur Bereitstellung neuer Feedback-Kanäle möchten wir es Entwicklern leichter machen, die neueste IE-Webplattform selbst zu testen. Im Juni haben wir den IE Developer Channel gestartet, der sich parallel zur veröffentlichten IE11-Version installieren lässt. Dank des großartigen Feedbacks konnten zahlreiche im IE Developer Channel vorgestellte Funktion in das IE11-Update vom August einbezogen werden.

Testen Sie auch weiterhin die neueste IE-Webplattform, treten Sie dem Windows Insider-Programm bei und installieren Sie die Windows 10 Technical Preview. Als Mitglied des Windows Insider-Programms erhalten Sie regelmäßig aktuelle Preview-Versionen, mit denen Sie in Sachen Windows und Internet Explorer stets auf dem neuesten Stand sind.

Das ist längst nicht alles

Das war nur ein kleiner Ausschnitt und wir freuen uns, in kommenden Blogbeiträgen mehr zu HTTP/2, den Verbesserungen an der Chakra-Leistung, den Änderungen bei der Auflösung von Top-Level-Domains und die Internet Explorer Platform Suggestion Box zu berichten. Mehr erfahren Sie am 2. Oktober zwischen 10:00 und 12:00 Uhr (PST) bei unserem regelmäßigen #AskIE Twitter-Chat bei @IEDevChat.

– Charles Morris, Principal Program Manager Lead, Internet Explorer

Skip to main content