Serie: Eigene Anwendungen auf Microsoft Azure – Teil 7: Wechsel des Ausführungsmodells

Microsoft Azure bietet zur Ausführung eigener Anwendungen in der Public Cloud vier Optionen: Virtual Machines, Cloud Services, Websites und Mobile Services. Diese Blog-Serie gibt Hinweise zur Entscheidung für die zu einem konkreten Vorhaben beste Alternative, Die Serie ist unterteilt in 7 Teile: Teil 1: Überblick über die Ausführungsoptionen Teil 2: Virtual Machines Teil 3: Cloud…

0

Serie: Eigene Anwendungen auf Microsoft Azure – Teil 6: Auswahl des besten Ausführungsmodells

Microsoft Azure bietet zur Ausführung eigener Anwendungen in der Public Cloud vier Optionen: Virtual Machines, Cloud Services, Websites und Mobile Services. Diese Blog-Serie gibt Hinweise zur Entscheidung für die zu einem konkreten Vorhaben beste Alternative, Die Serie ist unterteilt in 7 Teile: Teil 1: Überblick über die Ausführungsoptionen Teil 2: Virtual Machines Teil 3: Cloud…

0

Serie: Eigene Anwendungen auf Microsoft Azure – Teil 5: Mobile Services

Microsoft Azure bietet zur Ausführung eigener Anwendungen in der Public Cloud vier Optionen: Virtual Machines, Cloud Services, Websites und Mobile Services. Diese Blog-Serie gibt Hinweise zur Entscheidung für die zu einem konkreten Vorhaben beste Alternative, Die Serie ist unterteilt in 7 Teile: Teil 1: Überblick über die Ausführungsoptionen Teil 2: Virtual Machines Teil 3: Cloud…

0

Serie: Eigene Anwendungen auf Microsoft Azure – Teil 1: Überblick

Die meisten Personen, die sich für das Thema Cloud Computing interessieren, haben zunächst ein Szenario im Blick: die Ausführung einer eigenen Anwendung in der Cloud. Ob nun eine bestehende oder eine neu zu entwickelnde Anwendung: in beiden Fällen kommt man recht schnell an den Punkt an dem auffällt, dass es hierzu in Microsoft Azure –…

4

Windows Azure Week in der Microsoft Virtual Academy

Für alle, die sich in Windows Azure einarbeiten wollen oder schon erfahren sind und immer noch nicht genug von Windows Azure bekommen können, bietet die Microsoft Virtual Academy kommende Woche ein virtuelles Event der besonderen Art: die… Windows Azure Week Jede Menge Live Sessions von Sprechern, die selbst bei der Entwicklung von Windows Azure dabei…

0

Blog-Serie zu Projekt Siena, Teil 5: Eine Siena App mit einem Windows Azure Mobile Service

In dieser Blog Serie dreht sich alles um Microsoft Projekt Siena (Beta). Im ersten Teil habe ich einen Überblick über Siena gegeben, im zweiten Teil dann aufgezeigt, wie eine Siena App erstellt und im dritten Teil dann wie diese App Verteilt werden kann. Im vierten Teil habe ich dann eine Überblick über bereits exemplarisch implementierte…

4

Juli Updates zu Windows Azure: SQL Database, Traffic Manager, AutoScale, Virtual Machines (IaaS)

Nach längerer “Blogpost-Pause” mal wieder eine Nachricht von mir. Und gleich mit ein paar großartigen Neuerungen der Windows Azure Plattform: SQL Database: Unterstützung von automatisiertem SQL Export sowie einer neuen Premium Option für SQL Databases Traffic Manager: Jetzt mit der Option zum Management über das HTML Portal AutoScale: Unterstützung in Windows Azure Mobile Services, Skalierungsoption…

0

Neues von der Build 2013: Allgemeine Verfügbarkeit von Windows Azure Websites und Mobile Services

Quasi live aus San Francisco freut es mich zu berichten, dass zwei sehr wichtige Bestandteile der Windows Azure Plattform den Status “General Availability” erreicht haben: Windows Azure Websites und Windows Azure Mobile Services sind seit heute allgemein verfügbar. Mit diesem Status erhalten beide Bausteine der Plattform auch noch einige neue Funktionen. Windows Azure Websites Windows…

1

Windows Azure Mobile Services jetzt mit Unterstützung von HTML5/JS-Clients

Die Windows Azure Mobile Services unterstützen jetzt HTML5/JS-Clients (und PhoneGap Apps) und Windows Phone 7.5 Clients. Neben Windows Store, Windows Phone 8, iOS und Android werden damit nun sechs Client-Plattformen unterstützt. HTML5 Webclients können nun (wie auch Apache Cordova/PhoneGap Apps) Mobile Services nutzten um Daten in der Cloud zu speichern und Benutzer über die Cloud…

2

Windows Azure Mobile Services jetzt auch mit Android-Unterstützung

Microsoft hat heute ein erstes Release des offiziellen Android SDKs für Windows Azure Mobile Services vorgestellt. Mit diesem erhalten Android Entwickler leichten Zugang zu den Speicherdiensten, Authentifizierungsdiensten, Push Notification Diensten via Google Cloud Messaging (GCM) in Form eines nativen Java SDKs. Dieses SDK ergänzt die bereits bestehenden SDKs für Windows Store, Windows Phone 8, und…

0