Neuer MVA-Kurs: Microsoft Azure - Basic Services


Malte Lantin und ich haben in den letzten Wochen unser Cloud Camp als Kurs in der Microsoft Virtual Academy produziert. Dieser Kurs ist jetzt verfügbar und kann über den folgenden Link absolviert werden:

http://www.microsoftvirtualacademy.com/training-courses/microsoft-azure-basic-services

In dem Kurs behandeln wir die zentralen Dienste von Microsoft Azure, d.h. die Dienste, die wohl die meisten Anwender primär nutzen:

  • Azure Compute Services
  • Azure Data Services
  • Azure Networking

Der Kurs ist aufgeteilt in vier Module, neben einem Überblick je ein Modul pro Service-Gruppe:

  • Modul 1: Überblick
    Dieses Modul gibt einen allgemeinen Überblick über Cloud Computing, Microsoft Azure und Einsatzszenarien für die Dienste aus Microsofts Cloud Plattform.
  • Modul 2: Azure Compute Services
    Hier geht es um die einzelnen Dienste zur Ausführung eigener Anwendungslogik. Behandelt werden unter anderem: Virtual Machines, Cloud Services und Web Apps.
  • Modul 3: Azure Data Services
    In diesem Modul wird ein Überblick über die Dienste zur Datenspeicherung gegeben. Dazu gehören unter anderem: SQL IaaS, SQL Database, DocumentDB, Table Storage, Blob Storage, Files, Disks, Redis Cache, StorSimple.
  • Modul 4: Azure Networking
    Im letzten Modul gibt es einen Überblick über Azure Networking. Behandelte Services sind unter anderem: Azure Loadbalancer, Virtual Network, ExpressRoute.

Weitere Informationen

Comments (0)

Skip to main content