Scrolling in der Entwicklungsumgebung von NAV unter Windows 10


 

Nachtrag [08.09.2015]: Unabhängig zu meinem Tipp haben wir das Scrolling Problem nun auch im Client selbst behoben. Die Korrektur ist in den folgenden aktuellen Kumulativen Updates enthalten*.

Damit adressiert dieser Tipp jene Versionsstände < der nachfolgend gelisteten Kumulativen Updates und ältere NAV Versionen.

*375744

[Win10] Scrolling in CSIDE does not work on Windows 10 RTM Build 10240

NAV 2015      KB3091812 Kumulative Update 11

NAV 2013 R2 KB3091811 Kumulative Update 23

NAV 2013      KB3091810 Kumulative Update 30

______________________________________________________________

Wenn Sie auch zu den Benutzern gehören die in der Entwicklungsumgebung von NAV (oder auch in anderen Programmen) unter Windows 10 nicht mehr scrollen können, dann habe ich folgenden Tipp für Sie.

Unter Windows werden Programme als “inaktiv” oder auch als “aktiv” unterschieden. In inaktiven Fenstern ist es z.B. nicht möglich mit dem Mausrad zu scrollen.

Im neuen Windows 10 gibt es jetzt eine neue Funktion für inaktive Fenster die ein Scrolling wieder ermöglicht.

Dazu ändert man eine Option in den System Einstellungen. Über «Start» öffnen Sie «Einstellungen». Dann in den Bereich «Geräte» wechseln und hier den Menüpunkt «Maus & Touchpad» öffnen.

Auf der jetzt angezeigten Seite finden Sie das folgende Kontrollkästchen:

Inaktive Fenster beim Daraufzeigen scrollen

Nachdem Sie die Einstellung geändert haben (in meinem Fall habe ich das Feature deaktiviert) sollten Sie in der NAV Entwicklungsumgebung bzw. auch im NAV Classic Client wieder mit dem Mausrad scrollen können.

Freundliche Grüße,

Benjamin Leposa

Microsoft Dynamics Germany
Microsoft Customer Service und Support (CSS) EMEA

Email: Benjamin.Leposa@microsoft.com
Online Support: www.microsoft.com/support
Sicherheitsupdates: http://www.microsoft.com/germany/athome/security

Microsoft Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Straße 1, D – 85716 Unterschleißheim
http://www.microsoft.com/germany

Comments (0)