Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 verfügbar.


Mir ist es eine Freude Ihnen mitzuteilen, dass Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 ab sofort zum Download zur Verfügung steht.


NAV 2013 R2 Download aus dem:

Customersource

Partnersource

Des Weiteren wurde die MSDN Hilfe aktualisiert.

MSDN Microsoft Dynamics NAV 2013 R2

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Röttel

Microsoft Dynamics Germany

Comments (10)

  1. Marko Hütter sagt:

    wie verhält es sich mit der vermissten Funktionalität der fbk-Sicherung (Ex- und Import)? Dies wurde auch im englischen Beitrag zu NAV2013R2 (blogs.msdn.com/…/microsoft-dynamics-nav-2013-r2-now-available.aspx) nachgefragt und bisher leider ignoriert!

  2. Roettel sagt:

    Hallo Herr Hütter, daran wird aktuell noch gearbeitet und wir erwarten bald eine Lösung dafür präsentieren zu können.

    Ein Workaround ist ein komplettes Backup (BAK) vorzunehmen und nach dem Restore die überflüssigen Mandanten zu löschen. Über die Nachteil bin ich mir bewusst, es ist nur ein Workaround.

  3. Marko Hütter sagt:

    Thema "NAS". Die Hilfe (msdn.microsoft.com/…/dd355183(v=nav.71).aspx) spricht hier u.a. vom Paramter "NAS Company", selbiges Feld gibt es im NAV-mmc-Snapin nicht. Auch die Datei "CustomSettings.config" (der NST-Instanz) enthält den Key "NASServicesCompany" nicht mehr. Ist das eine der "Verbesserungen" vom R2, die man noch nachliefern wird?

  4. Uwe Wernicke sagt:

    Bei einer parallel Installation von DynamicsNAV2013 und der Version DynamicsNAV2013R2 habe ich folgende Beobachtung gemacht.

    Wenn ich in der DEV Umgebung (NAV2013)den Debugger starte wird der RTC der Version 2013R2 angesprochen. Gibt es bei der Installation etwas zu beachten?

    Ich kann zwar in der Registry den "HKEY_CLASSES_ROOTDYNAMICSNAVShellOpenCommand" anpassen. Dann funktioniert zwar der Debugger der Version NAV2013 aber der der Version 2013R2 nicht mehr.

    Gibt es eine Lösung? Ich habe in den Community nicht gefunden.

  5. Marko Hütter sagt:

    Hallo Herr Wernicke,

    das Problem besteht nicht nur bei NAV2013/NAV2013R2, sondern auch bei NAV2009x. Wir haben das in unserer DEV-Umgebung so gelöst, dass jedes mal durch den Nutzer der Reg-Key auf die entsprechende Version angepasst wird (administrativ unterstützt durch vorbereitete reg-Dateien).

    PS: gleiches Problem besteht im Übrigen auch innerhalb einer Version mit unterschiedlichen Build-Versionen.

  6. Roettel sagt:

    Hallo Herr Hütter,

    der Company Parameter wurde in den General Bereich verfrachtet, da der Parameter auchfür Odata etc. gilt.

    Grüße

    Sebastian Röttel

  7. Roettel sagt:

    Hallo Herr Wernicke,

    ich stimme Herrn Hütter Lösungsansatz zu (RegDateien).

    Grüße

    Sebastian Röttel

  8. Roettel sagt:

    Hallo Herr Wernicke,

    des Weiteren haben wir das Verhalten als verbesserungswürdig anerkannt und arbeiten an einer Lösung.

    Grüße

    Sebastian Röttel

  9. Franz Göschl sagt:

    Bei der Parallelinstallation von NAV2013 und NAV2103R2 ist auch das Exceladdin betroffen. Außerdem tritt das Problem auch bei einem Run auf ein Objekt auf.

    Wir arbeiten mit der Entwicklung auf Terminalservern. Da ist das "umbiegen" der Registrierung nicht möglich. Gibt es noch andere Lösungen?  

  10. Oliver Maisch sagt:

    Hallo zusammen,

    weiß jemand ob NAV2013 R2 mit Excel 2007 funktioniert ? wenn ich etwas exportiere erhalte ich nur ein leeres Excel Blatt

    Danke für die Hilfe