Maximale Datensatzlänge pro Tabelle in NAV


Bitte beachten Sie, dass die maximale Datensatzlänge (Summe aller definierten Datentyplängen) pro Tabelle in NAV sowohl bei Verwendung der nativen als auch SQL Server Datenbank maximal 4 KB beträgt. Der SQL Server 2005 und 2008 selbst beherrschen sogar bis nahezu maximal 8 KB Datensatzlängen (Page size), jedoch liegt die 4 KB Sperre gewollt in der NAV Runtime (finsql.exe). Die “Reserve” in Höhe von somit ca. 4 KB wurde bereits vorsorglich für z. B. eine potentielle, zukünftige Unicode-Implementierung geschaffen, weil sich in so einem Fall der Speicherlängenbedarf bestimmter Datentypen beim technischen Upgrade erhöhen würde und ohne Reserve die Durchführung einer technischen Konvertierung gefährdet sein könnte. 

Falls Sie also momentan in NAV beim Tabellendesign auf die 4 KB Grenze stoßen bleiben Ihnen 2 Workarounds:

1. Kürzen Sie nach Möglichkeiten die Feldlängen der Felder pro Tabelle so, dass Sie unterhalb der 4 KB Grenze liegen
2. Lagern Sie weitere Felder in neue, referenzierte Tabellen aus

Viele Grüße
Stefan Rißling
Specialist Support Engineer Dynamics NAV
EMEA Customer Support & Services - SMS&P

Comments (1)

  1. Axel Zorn sagt:

    Jetzt wäre noch eine Beschreibung toll, mit der ich das berechnen kann

Skip to main content