Unterschiedliche Tabelleninhalte trotz Anmeldung an demselben, nativen NAV Datenbankserver ???


Ursachen für das Phänomen, dass verschiedene, native NAV Clients trotz Ansicht derselben Tabelle auf demselben, nativen NAV Server unterschiedliche Dateninhalte sehen, können Cache-Mechanismen sowohl soft- als auch hardwareseitig wie folgt sein:

softwareseitig:

- dem nativen NAV Datenbankserver können maximal 1 GB Cache zugeordnet werden. Weisen Sie bitte nicht mehr zu! Meine Empfehlung lautet, sogar nicht mehr als maximal 970 MB Cache zuzuweisen.
- für den Object Cache am nativen NAV Client gibt es zwar keine dokumentierte Maximalgrenze, allerdings sollten Sie hier (anhängig vom Gesamtarbeitsspeicher des Clientrechners) nicht mehr als ca. 70 MB zuweisen.

hardwareseitig:
- Schalten Sie bitte den Schreibcache bei den Festplatten bzw. am RAID-Plattencontroller des nativen NAV Serverrechners ab!
- Falls möglicherweise weitere Array Accelerators oder sonstige Caches auf dem nativen NAV Server vorhanden sind, deaktiviere Sie bitte auch diese!

Viele Grüße

Stefan Rißling

Specialist Support Engineer

Microsoft Product Support Services

Comments (0)

Skip to main content