Live@edu von Microsoft startet an der Universität Paderborn – Bereits mehr als 600 Studierende nutzen den neuen Dienst

Ab sofort steht allen Studierenden das Angebot Live@edu zur Verfügung. Die Universität Paderborn ist damit die erste größere deutsche Universität, die ihren Studierenden diesen Dienst anbietet. Am Dienstag, 12. April, stellten Vertreter von Microsoft Live@edu vor. Bereits mehr als 600 Studierende haben sich registriert. Microsoft Live@edu ist eine für Schulen, Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen und deren…

1

Imagine Cup 2011: nationales Finale

Das nationale Finale des Imagine Cup 2011 findet dieses Jahr am 13. April im Rahmen des MINT Tages 2011 „Talentschmiede MINT“ im Deutschen Museum in München statt. Auf dem nationalen Finale treten in den beiden Kategorien „Software Design“ und „Embedded Development“ die besten deutschen Teams gegeneinander an und kämpfen um Ruhm, wertvolle Preise und den…

0

Bildungs- und Innovationswettbewerb "xplore New Automation Award 2012"

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, und der Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper. Der “xplore New Automation Award” wird nunmehr zum fünften Mal vom Unternehmen ausgelobt, um kreative Automatisierungsideen Wirklichkeit werden zu lassen. Der Wettbewerb richtet sich weltweit an Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studenten technischer…

0

Lernen, Lehren, Forschen, Verwalten 365 – Microsoft Uniroadshow 2011

Die Microsoft Uniroadshow präsentiert zum sechsten Mal an ausgewählten Hochschulen innovative Technologien für den Bildungsbereich – wie immer live. Erfahren Sie, wie Microsoft das moderne Lernen, Lehren, Forschen und Verwalten unterstützt und freuen Sie sich auf spannende Vorträge u.a. zu folgenden Themen. – Das Microsoft Hochschul- und Bildungs-Engagement im Überblick. – Aus der Praxis: Wie…

0

Aus dem Leben einer Studentin (Teil 7- Ende)

Heute werde ich ein Resümee ziehen: Die Gruppenarbeit lief alles in allem sehr gut, dank der vielen nützlichen Funktionen von Microsoft Office: OneNote erleichterte das Brainstorming, sogar für Gruppenmitglieder, die krank zuhause im Bett lagen, dank der LiveFreigabe Funktion. Mein Posteingang und mein Kalender waren noch nie so schnell so übersichtlich wie durch die Ordner-…

0

Aus dem Leben einer Studentin (Teil 6)

Herausforderung Gruppenarbeit ist fast geschafft. Der schriftliche Teil ist geschafft und Dank Windows Live Workspace blieb diesmal das Versionenchaos aus, aber noch ist die Arbeit nicht ganz vorbei. Es fehlt noch die mündliche Präsentation. Viel Zeit blieb uns allerdings nicht mehr, aber wir hatten trotzdem den Anspruch keine langweilige „schwarze-Schrift-auf-weißer-Folie“-Präsentation zu machen. Als sehr zeitsparend…

0

Aus dem Leben einer Studentin (Teil 5)

Im Rahmen unserer Arbeit führten wir auch eine kleine Umfrage durch. Da wir uns mit speziellen Marktforschungsprogrammen für den Computer nicht gut auskannten, beschlossen wir die kleine Auswertung in Excel zu machen. Wir gaben also die Antworten in das Tabellenblatt ein und standen nun vor dem Problem, dass wir ja eigentlich wissen wollten wie viele…

2

Aus dem Leben einer Studentin (Teil 4)

Ich hatte ja schon einmal das Problem der unterschiedlichen Stundenpläne und die Schwierigkeit von Treffen erwähnt. Natürlich begegnet uns dieses Problem auch nochmal beim Verfassen der schriftlichen Arbeit: nicht jeder erscheint zu jedem Treffen um die einzelnen Kapitel der Arbeit abzustimmen, aber da es eine Gruppenarbeit ist, für die wir alle die gleiche Note bekommen,…

0

Aus dem Leben einer Studentin (Teil 3)

Über die Ferien konnten wir wunderbar neue Energie und Motivation für unsere Gruppenarbeit sammeln. Jeder hat seine Aufgaben erledigt und bestimmte Bereiche recherchiert. Und nun steht die größte Herausforderung an: 6 Personen müssen ein einziges Dokument verfassen. Ohne Stress und Streitigkeiten nahezu unmöglich, nach meiner Erfahrung. Mindestens ein Schreibstil passt nie ins Team, aber das…

0

Aus dem Leben einer Studentin (Teil 2)

Die ersten Ideen sind ausgetauscht worden und nun stehen Ferien an, aber unsere Gruppenarbeit muss trotzdem weitergehen. Persönliche Treffen sind schwer bis unmöglich, also muss die Kommunikation zwangsläufig über E-Mails laufen. Jedes Mal wenn ich mein Outlook startete hatte ich mindestens 10-20 E-Mails (denn ich war ja auch noch in anderen Gruppenarbeiten involviert und bekam…

0