didacta 2018: Über 1.500 Veranstaltungen auf der weltweit größten Bildungsmesse


Die didacta in Hannover ist Deutschlands wichtigste Messe für Bildung und Bildungsmedien. In diesem Jahr findet die didacta vom 20. bis 24. Februar statt. Tickets können direkt auf der didacta-Webseite oder vor Ort erworben werden. Wir von Microsoft Bildung sind wieder mit einem großen Stand auf der didacta und freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher, viele inspirierende Vorträge und einen regen Austausch mit technologiebegeisterten Pädagoginnen und Pädagogen.

 

Vorträge und Expertengespräche am Microsoft-Bildung-Stand

 
Microsoft Bildung erwartet Sie während der Messe in Halle 13 am Stand C113. Hier finden von Dienstag bis Donnerstag spannende Vorträge und Expertengespräche statt, zu denen wir Sie herzlich einladen möchten. Mit Themen rund um die schulische IT-Infrastruktur und den Datenschutz sowie die Datensicherheit von Cloud-Diensten sind wir bei der diesjährigen Diskussion am Puls der Zeit. Vorträge werden zudem zu folgenden Themen gehalten: 

  • Programmieren und Minecraft im Unterricht
  • Einfaches Aufsetzen von Schulgeräten
  • Trainings und Kurse für Lehrende über die Microsoft Lehrer Community

 
Zusätzlich laden wir Sie zu diesen Expertengesprächen ein: 

Dienstag, 20.02.2018: Datenschutzkonforme Nutzung der Microsoft-Cloud-Dienste (z. B. DSGVO)
Mittwoch, 21.02.2018: Unterstützung von Medienentwicklungsplänen in der Pädagogik
Donnerstag, 22.02.2018: Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM) für alle Microsoft-Dienste und externe Angebote (z. B. Moodle)

 

BFB-Forum (Halle 13, Stand C111) – unsere Empfehlung

 
Auf dem „Bündnis für Bildung“-Forum finden zahlreiche Workshops und Präsentationen statt, die einen Mehrwert für Pädagoginnen und Pädagogen bieten. Auch Microsoft Bildung ist auf dem BFB-Forum vertreten: Verschiedene Speaker halten von Dienstag, 20.2.2018, bis Freitag, 23.02.2018, jeweils von 10 bis 11.15 Uhr Vorträge zu Themen der digitalen Bildung. Folgende Slots möchten wir Ihnen empfehlen: 

  • Thomas Schmidt: Programmieren mit Minecraft Education Edition
  • Jonny Rabe: Vom Arbeitsauftrag zum digitalen Lernauftrag – Heterogenität im Lernkontext. Ein Beispiel mit der Sensavis App und Office 365
  • Thomas Schmidt: Einfach Programmieren in der Schule?!
  • Stefan Malter: Digitale Schultasche mit Microsoft OneNote: Praxis-Tipps für Lehrer
  • Gerhard Seiler: Ein digitales Lernlabor für alle

 

Forum didacta DIGITAL (Halle 13, Stand C124) – unsere Empfehlungen

 
Das Forum didacta DIGITAL bietet ebenfalls vielfältige Veranstaltungen rund um die digitalen Medien und ihren Einsatz in der Bildung. Auch hier dreht sich vieles um das Thema Datenschutz und Datensicherheit, zudem geht es auf dem Forum didacta DIGITAL um das Programmieren in der Schule und weitere spannende Themen. Folgende Vorträge möchten wir Ihnen besonders ans Herz legen: 

Dienstag, 20.02.2018, 10 bis 10.45 Uhr

  • Vortrag: DSGVO – wie denn, wo denn, was denn - Mehr Sicherheit durch die Datenschutz-Grundverordnung“ (Manfred Sommerer - Microsoft Deutschland GmbH)

Donnerstag, 22.02.2018, 13 bis 13.45 Uhr

  • Podiumsdiskussion: „Einsatz von digitalen Inhalten und Technologien im Unterricht (auch: Cloud – warum?)“ (u. a. mit Stefan Malter - Medientrainer, Dozent an der TU Dortmund und Fachbuch-Autor)

Freitag, 23.02.2018, 13 bis 13.45 Uhr

  • Podiumsdiskussion: „Implementierung von IT-Infrastruktur an Schulen – DigitalPakt Schule und dann?“ (u. a. mit Thomas Flauss - Microsoft Deutschland GmbH)

Samstag, 24.02.2018, 11 bis 11.45 Uhr

  • Workshop: „Eine Schildkröte erobert Niedersachsen – Programmieren mit Code your Life und N21“ (Thomas Schmidt - Code Your Life)

 

Comments (0)

Skip to main content