Microsoft Cloud Event Spezial „Datenschutz und Datensicherheit für Bildungseinrichtungen”


edu16_staff_07Nach unseren erfolgreichen Microsoft Cloud Events „Spezial“ für den öffentlichen Dienst im November 2016 in München und im Februar 2017 in Berlin, laden wir Sie heute ganz herzlich zu einem weiteren Austausch mit Datensicherheits-Experten und ausgesuchten Referenten ein – diesmal mit einem speziellen Fokus auf die Fragestellungen von Bildungseinrichtungen. Veranstaltungsort ist das Orange Hotel in Neu-Ulm.

Durch die digitale Transformation profitieren auch öffentliche Bildungseinrichtungen, insbesondere bei der Interaktion von Schuldirektion, Schulverwaltung, Lehrern und Schülern, bei der Optimierung von administrativen Abläufen oder bei der Gestaltung von Bildungsinhalten. Cloud Computing bietet öffentlichen Bildungseinrichtungen einen direkten Zugang zu Anwendungen, die sich beliebig skalieren lassen, mobil zur Verfügung stehen und immer auf dem aktuellen Entwicklungsstand sind. Wichtiges Kriterium für die Nutzung von Cloud-Diensten in Bildungseinrichtungen ist ein hohes Maß an Sicherheit. Wie können Cloud-Angebote an deutschen Schulen und Universitäten genutzt werden? Welche Empfehlungen von Fachexperten gibt es für den Aufbau von Cloud-Services im Bildungswesen und was ist in rechtlicher, insbesondere datenschutzrechtlicher Hinsicht zu beachten?

In dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen Wege aufzeigen, wie Cloud-Angebote an deutschen Schulen und Universitäten genutzt werden können. Cloud-Experten geben Ihnen Empfehlungen für Aufbau und Anwendung von Cloud-Lösungen in Bildungseinrichtungen und interne und externe Rechtsspezialisten erläutern die aktuellen, juristischen Fragestellungen zum Thema Datenschutz. Zudem besteht ausreichend Zeit für die Beantwortung Ihrer individuellen Fragen.

Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Datenschützer, Personalräte und IT-Entscheider in den Bereichen Schulträger und Universitäten.

Ihre Agenda am Montag, 24. April 2017
Veranstaltungsort: Orange Hotel, Dieselstraße 4, 89231 Neu-Ulm

10.00 -10.15 Uhr Registrierung und Get-Together
10.15 – 10.30 Uhr Begrüßung der Teilnehmer und Einführung ins Thema
Guido Rost, Vertriebsleiter Forschung & Lehre, Microsoft Deutschland GmbH
10.30 – 11.15 Uhr  Digitale Agenda & Co: Warum die Digitale Transformation durch Cloud Computing in Bildungseinrichtungen wichtig ist – Vortrag und Diskussion
Christian Hahn, Public Sector Cloud Lead, Microsoft Deutschland GmbH
11.15 – 11.30 Uhr Kaffeepause
11.30 -12.30 Uhr   Online Services der Microsoft Cloud und ihre Sicherheitsleistungen
im Überblick – Vortrag und Diskussion
Claus Quast, Lösungsberater, Microsoft Deutschland GmbH
Bernd Heinzinger, Strateg. Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
12.30 – 13.30 Uhr   Gemeinsames Mittagessen
13.30 – 14.15 Uhr Microsoft Cloud Deutschland: Der datenschutzrechtliche Rahmen einer „nationalen“ Cloud mit speziellem Fokus auf die Landesdatenschutzgesetze – Vortrag und Diskussion
Dr. Jan-Peter Orthmann, Rechtsanwalt, PricewaterhouseCoopers Legal AG
14.15 – 14.45 Uhr   Die rechtliche Konstruktion der Microsoft Cloud Deutschland – Vortrag und Diskussion
Dr. Friederike Neunhoeffer, Rechtsabteilung, Microsoft Deutschland GmbH
14.45 – 15.00 Uhr  Kaffeepause
15.00 – 15.45 Uhr Microsoft Cloud Services – Erfahrungen aus der Beratungspraxis mit
speziellem Fokus auf Bildungseinrichtungen – Vortrag und Diskussion
Prof. Dr. Michael Schmidl, Rechtsanwalt,
Baker & McKenzie Partnerschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern mbB
15.45 – 16.00 Uhr Zusammenfassung und Schlussrunde mit allen Gästen und Referenten
Guido Rost, Vertriebsleiter Forschung & Lehre, Microsoft Deutschland GmbH Christian Hahn, Public Sector Cloud Lead, Microsoft Deutschland GmbH

Um einen umfassenden Austausch zwischen unseren Referenten und den Gästen zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl limitiert. Eine frühzeitige Anmeldung ist deshalb zu empfehlen. Wenn wir bereits heute Ihren Platz im Rahmen unseres Microsoft Cloud Events reservieren dürfen, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Hinweis „Cloud” an circle@microsoft.com. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Teilnahmebestätigung.
Übrigens: Sollten Sie Ihre Teilnahme einplanen und bereits Themen haben, die Sie zusätzlich in dieser Runde diskutieren möchten, schicken Sie uns doch eine kurze Information vorab. Die Referenten können sich dann auf Ihre individuellen Schwerpunkte vorbereiten.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und einen intensiven Austausch.
Comments (0)

Skip to main content