Vergünstigte Windows 10-Devices für Schulen


W10_Laptop_Mini-Start_16x9_en-USEine aktuelle Studie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen deutscher Schüler zeigt, dass deutsche Schüler sich im Vergleich international nur im Mittelfeld befinden. Die gleiche Studie zeigt auch, dass 45% der Lehrer wegen der mangelnden IT-Ausstattung auf digitale Medien verzichten. Microsoft unterstützt deshalb Schulen bei der Anschaffung neuer Hardware und dem Ausbau ihrer digitalen Infrastruktur über das “Shape the Future”-Programm.

Seit dem 01. April 2016 können Schulen in Deutschland wieder über ihren Partner der Wahl alle Windows 10-Devices (Tablet, 2-in-1, Notebooks, Desktop-PCs) die unter die „Shape the Future Value+“ -Spezifikationen fallen, ohne so genannten „Letter of Eligibility“ bestellen. Von dem Angebot profitieren sowohl Schüler, Lehrkräfte als auch die Institution. Denn die Ausstattung der Schulen mit aktueller IT-Technologie – z.B. in Form von Tablet-Klassen oder Windows 10 Computerräumen – ermöglicht kollaboratives, personalisiertes Lernen, eine flexible und organisierte Unterrichtsvorbereitung, sowie eine einheitliche IT-Infrastruktur mit bekannten Programmen und Applikationen zu einem äußerst attraktiven Preis.

Unter “Shape the Future Value+” fallen alle Windows 10 Devices mit Bildschirmgröße ≤14,1”, ≤ 4GB RAM, ≤128 GB SSD oder ≤500 GB HDD und ausgewählten Prozessoren. Die Auswahl der Produkte und konkrete Konfigurationen erfolgt über die jeweiligen OEM Partner (HP, Fujitsu, Dell, Lenovo, Acer, Asus, Wortmann, Bluechip,…).
Für Windows 10-Devices, die höhere technische Spezifikationen besitzen, bietet Microsoft ab einer Bestellmenge von >3.000 Stück über einen „Letter of Eligibility“ weiterhin vergünstigte Devices an. Anträge können direkt bei Michael Wittel (miwittel@microsoft.com) gestellt werden.

Windows 10
– Windows 10 bietet dabei optimale Bedingungen für den Einsatz im Schulalltag. Eine Bedienoberfläche, eine Plattform, ein Windows für alle Geräteklassen mit einem Desktop, der sich der Größe des Endgeräts anpasst.
– Mit Windows 10, einem Touch-Gerät und dem passenden Stift kann wie auf Papier geschrieben werden – ideal für modernes Lernen.
– Mit Microsoft Edge können Sie direkt auf Webseiten schreiben oder tippen. Einfach die eigenen Gedanken auf die Webseite bringen und mit anderen teilen oder in OneNote speichern. Außerdem sorgt ein neuer Lesemodus für eine lesefreundliche Darstellung von Online-Artikeln und passt sie optimal an den jeweiligen Bildschirm an. Eine offline Funktionalität sichert und organisiert beliebige Webseiten oder PDF Dateien auf der persönlichen Leseliste zum bequemen On- oder Offline-Lesen für später.

Office 365 kostenfrei für Schulen
– Exchange Online als Mailservice
– Share Point Online mit OneDrive und Office Online als Plattform für Organisation & Zusammenarbeit
– Skype for Business als Plattform für Kommunikation & Webkonferenzen
Mehr Informationen

Office und Windows Benefit

Schüler und Lehrer, die an einer Schule mit FWU-Vertrag lernen und lehren, erhalten für die Dauer ihres Schulaufenthaltes Office 365 ProPlus für bis zu 15 Geräte ohne Zusatzkosten. Schüler erhalten darüber hinaus Windows 10 Education das privaten PCs während der Schulzeit und darüber hinaus auch nach dem Schul-Abschluss benutzt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.msbildung.de

Shape the Future

Comments (0)

Skip to main content