Einladung zum Microsoft Lunch Talk am 2. März in Berlin


Digitale Bildung sichert nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit unserer gesamten Wirtschaft, sondern auch die Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen und politischen Leben. Die Lehrer spielen hier eine Schlüsselrolle: Von ihrer Haltung und von ihren Fähigkeiten hängt ab, ob sich die Potenziale neuer Medien und digitaler Lernformate in den Klassenräumen überhaupt durchsetzen können. Gleichzeitig wandelt sich der Lehrer vom reinen Wissensvermittler hin zum Begleiter individueller Lernprozesse.

Anlässlich des Internationalen Bildungsgipfels in Berlin, der den Lehrerberuf in den Mittelpunkt stellt, wollen wir Sie zum Microsoft Lunch Talk einladen: Renate Radon (Microsoft) diskutiert mit Prof. Dr. Stefan Aufenanger (Professor für Erziehungswissenschaft und Medienpädagogik, Uni Mainz), Lars Kraft (Schulpraktische Ausbildung Berlin Mitte), Dr. Irene Seling (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände), Miriam Gronert (Lehrerin und Expert Educator), sowie Vertretern aus der Politik.
Renate Radon ist Senior Director Public Sector und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland.

Anmeldung unter k.donau@faktor3.de

Comments (0)

Skip to main content