#HackTheClassroom – Microsofts weltweites Online-Event für Lehrkräfte jetzt als Videoaufzeichung abrufbar


Am 30. Januar fand das Microsoft Online-Event ‪#‎HackTheClassroom‬‬‬‬ statt, an dem mehr als 8.700 Lehrkräfte aus der ganzen Welt sowie 60 Gäste im Studio in Redmond teilnahmen. Ab sofort ist die Videoaufzeichnung der Veranstaltung abrufbar.

Anthony Salcito, Vice President, Worldwide Education Micosoft, hatte zu ‪#‎HackTheClassroom‬‬‬‬ verschiedene Bildungsexperten eingeladen, die den Fokus auf aktuelle Themen wie die Bedeutung von Informatik und Programmieren (Hadi Partovi, Gründer von Code.org) sowie die neuen Möglichkeiten der „Maker“-Bewegung (Dale Dougherty, der Gründer von MAKE Magazine) richteten. Besondere Highlights waren Diskussionen über Minecraft, OneNote und Office 365 für die Bildung, in denen Lehrkräfte über die Verwendung dieser Produkte im Unterricht berichteten und die positiven Auswirkungen auf die Lernenden und das Lernen schilderten. Außerdem ermutigten die Microsoft Expert Educators ihre Kolleginnen und Kollegen rund um den Globus, risikobereiter im Einsatz digitaler Technologien zu werden, von ihren Schülerinnen und Schülern zu lernen sowie das eigenständige Forschen und Experimentieren der Lernenden stärker zu fördern.

Wenn Sie das ‪#‎HackTheClassroom‬‬‬‬ - Event verpasst haben, können Sie die Videoaufzeichnung hier abrufen.

Die Top-Tweets und Feedback zum Event sind noch einmal im Hack the Classroom SWAY zusammengefasst.

Comments (0)

Skip to main content