Jetzt noch bis zum Jahresende von günstigen Windows- und Office Lizenzierungen profitieren


Microsoft arbeitet kontinuierlich daran, Lernenden und Lehrenden den Zugang zu aktuellen Informationstechnologien zu ermöglichen und ihnen so bessere Chancen auf den sich ständig wandelnden Arbeitsmärkten zu eröffnen. Zum Jahresende können sich Bildungseinrichtungen in Deutschland noch besonders günstig lizenzieren.

Welche Bildungseinrichtung möchte nicht bei der Softwareanschaffung Geld sparen, Zeit für die Administration reduzieren, Rechtsicherheit bei Lizenzen erreichen und über Jahre eine zukunftsfähige Infrastrukturlösung für ihre Institution schaffen?

Kein Problem! Noch bis zum 31.12.2015 bietet Microsoft deutschen Bildungseinrichtungen einmalige Sonderkonditionen für die Lizenzierung von Windows und Office in Volumenlizenzverträgen.
Das „Modern Classroom“-Angebot im Überblick:
1)    Desktop -10% (VL)
Der attraktivste Weg zu einer flächendeckenden IT und lückenloser Compliance mit dem Education Desktop: Windows Upgrade, Office und die CoreCAL Suite. Mehr Informationen finden Sie hier.
2)    EMS -10% (VL)
So antworten Sie auf den Mobility Trend! Mit der Enterprise Mobility Suite (EMS) haben Sie die Trends der Zeit im Griff. Ob BYOD oder Mobile Devices –  mit dem Cloud AD und Windows Intune ist das ein Kinderspiel.
3)    ECAL Step UP – 10% (VL)
Ihr Aufstieg in die Enterprise Class: Bessere Security, Governances und Management durch die ECAL Suite mit: Windows Server AD RMS CAL, Exchange Server Enterprise CAL, SharePoint Server Enterprise CAL, Advanced Thread Analytics und Exchange Online Archiving.

Sichern Sie sich jetzt diese zeitlich begrenzten Angebote und kontaktieren Sie Ihren AEP oder LSP-Lizenzpartner. Oder schicken Sie uns einfache eine E-Mail an bildung@microsoft.com.  

Einen Überblick wie technologie heute schon an Universitäten und Schuelen eingesetzt wird, gibt es auf unserem “Besser lernen”-Portal.

Comments (0)

Skip to main content