Microsoft auf der didacta 2015: „Besser lernen. Für alle.“


(C) Deutsche MesseDigitale Medien und Medienkompetenz sind seit langem wichtige Schlüsselqualifikationen in Bildung und Ausbildung. Ein Gesamtkonzept berücksichtigt sowohl didaktisch-methodische Komponenten als auch bedarfsgerechte, individuelle Lösungen. Unter dem Motto „Besser lernen. Für alle.“ zeigt Microsoft auf der Bildungsmesse didacta in Hannover (24.-28. Februar 2015, Halle 23, A30) sein breites Angebot für das Bildungswesen.

„Lebenslanges Lernen“ ist heute selbstverständliche Notwendigkeit. Microsoft engagiert sich seit vielen Jahren in der Bildungsförderung und unterstützt mit seinen Produkten, Lösungen und Initiativen alle Bildungsbeteiligten. Das Unternehmen präsentiert auf der diesjährigen didacta aktuelle Produkte und Lösungen. Mediengestütztes Lernen und Unterrichten in konkreten Szenarien steht sowohl am Microsoft-Stand (Halle 23, A 30) als auch an ausgewählten Partner-Ständen im Mittelpunkt. Die Besucher können sich mobile Geräte, flexible Lernangebote und Lernmanagement mit Produkten wie Office Mix, OneNote oder Sway anschauen und über kostengünstige Möglichkeiten der Lizenzierung informieren. Dazu gehören u.a. der Neue FWU-Vertrag, Office 365 sowie der Student Advantage Benefit und Teacher Benefit. Für den Administrationsbereich steht u.a. mit Microsoft Windows Intune ein Angebot für das Management mobiler Geräte zur Verfügung.

 „Mit ‚Besser lernen. Für alle.‘ bieten wir unseren Kunden ein aktuelles und neu gestaltetes Portfolio an Möglichkeiten, mediengestütztes Lernen und Lehren zu realisieren“, sagt  Stefan Schick, Area Lead Education bei Microsoft Deutschland. „Durch unsere Angebote können Schulen ihre IT zeitgemäß, kostengünstig und ohne großen administrativen Aufwand betreiben und ihren Schülerinnen und Schülern so den perfekten Einstieg in ihre zukünftige Arbeitswelt ermöglichen.“

Während der gesamten Messedauer werden in Zusammenarbeit mit unseren Partnern täglich in Halle 23 Vorträge und Trainings für Lehrkräfte angeboten.

Terminübersicht:

Microsoft-Stand (Halle 23, A30): täglich 11.45-12:00 Uhr und 14:45-15:00 Uhr
 „Expertengespräche“ (zuvor eingereichte Fragen werden von unseren Experten am Stand beantwortet)

Acer Computer GmbH-Stand (Halle 23, A32):  
–    täglich 11:00-11:30 Uhr und 14:00-14:30 Uhr,  „Microsoft Stiftnutzung mit OneNote und Office 365“
–    Mittwoch, 25.02.2015, 16:30-17:00 Uhr, „Office Mix“
–    Donnerstag, 26.02.2015, 16:30-17:00 Uhr, „OneNote Classbook Creator“
–    Freitag, 27.02.2015, 16:30-17:00 Uhr, „Microsoft Sway“

AIXConcept GmbH-Stand (Halle 23, C52):
–    Durchgängig: Testraum Office 365 und Lync: interaktives Lernen live sowie Microsoft Lync für die Schule am Multi-Touchscreen
–    Dienstag, 24.02.2015, 15:30-16:00 Uhr, Vorträge zu Microsoft OneNote, Lync, Sway, Office Mix und Tablets mit Stifteingabe
–    Mittwoch, 25.02.2015 bis Freitag, 27.02.2015, 10:00-10:30 Uhr, Vorträge zu Microsoft OneNote, Lync, Sway, Office Mix und Tablets mit Stifteingabe
Mehr Informationen zur Kooperation von AixConcept und Microsoft

Comments (0)

Skip to main content