Unsere "Teaching with Technology" Trainings sind online


Für alle Lehrer, die die Ferienzeit nutzen möchten, um sich im Bereich Technologien und Medien im Unterricht weiterzubilden, haben wir auf unserem Partners in Learning Portal ab sofort unsere Teaching with Technology Trainings freigeschaltet.

Die Online-Trainings sind an den IKT Kompetenzrahmen für Lehrkräfte von der UNESCO (UNESCO ICT-CFT) angepasst und können kostenfrei im eigenen Tempo bearbeitet werden. Das Training kann jederzeit unterbrochen werden, da der Lernstand gespeichert wird. Sie können an derselben Stelle zu einem späteren Zeitpunkt wieder einsteigen. Die Trainingseinheiten sind in kurze Lernabschnitte unterteilt, so dass Sie bereits nach 20 Minuten einen Input bekommen.

In den Lernabschnitten erfahren Sie wie neue Technologien und Medien im Unterricht die Lehr- und Lernprozesse bereichern können, wie Ressourcen aus dem Internet passgenau eingesetzt werden und welche neuen Formen der Zusammenarbeit mit Hilfe von IKT möglich sind. Welchen Mehrwert haben Internet-Blogs oder Foren, um den Schülerinnen und Schülern neues Wissen zu vermitteln? Lernen Sie kreative Wege kennen, wie sie selbst trockene Inhalte anregend aufbereiten können oder wie Sie Technologien auch außerhalb des eigentlichen Unterrichts einsetzen können, um Ihre Vor- und Nachbereitung oder Kommunikationsprozesse zu optimieren.

Am Ende jeder Lerneinheit können Sie anhand eines kurzen Tests ihr neu erworbenes Wissen überprüfen.

Der angebotene Grundkurs Teaching with Technology ist Teil der Prüfungen zum Microsoft Certified Educator (MCE). Haben Sie also die Lerneinheiten erfolgreich abgeschlossen, können Sie direkt mit den weiteren Angeboten fortfahren und so mit einer Zertifizierung ihr Wissen und Ihre Erfahrungen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien im Unterricht nachweisen.

Comments (0)

Skip to main content