Von der Planung bis zur Praxis – Lernen mit Tablets


Die Microsoft Bildungsinitiative Partners in Learning hilft Lehrern nun mit einem neuen Projekt-Leitfaden, um den Einstieg in die didaktische Verwendung von Windows-Tablets mit kostenlosen Materialien zu unterstützen. Diese Materialien wurden von erfahrenen Trainerinnen und Trainern entwickelt und haben sich bereits in Workshops und Fortbildungen an mehr als einhundert  Schulen bewährt.

Der Umgang mit mobilen Technologien im Unterricht hilft Schülerinnen und Schülern, ihre individuellen Arbeits- und Lernpotenziale vollständig zu entfalten und Schlüsselkompetenzen für ihren späteren beruflichen Erfolg auszubilden. Für Lehrerinnen und Lehrer bieten Windows-Tablets wiederum die Chance, ihre Ideen vom gelungenen Unterrichten effektiv und attraktiv zu verwirklichen.

Unsere Materialsammlung teilt sich in drei Teile auf:

Praxisleitfaden Tablet Learning
Ob Sie im Umgang mit mobilen Technologien noch unerfahren oder bereits fortgeschritten sind – unser Praxisleitfaden hilft Ihnen bei der Planung und erfolgreichen Umsetzung Ihres schulischen Windows-Tablets-Projekts.

Potenziale im Klassenzimmer
Mit der Implementierung von Windows-Tablets lassen sich an der Schule innovative Lernumgebungen schaffen. Hier erhalten Sie einen Überblick über pädagogische Potenziale, nachhaltige Anwendungsszenarien und ihre technischen Voraussetzungen.

Anwendungsbeispiele
Die Lernkarten enthalten konkrete Arbeitsaufträge und bieten anschauliche Beispiele, wie Sie Windows-Tablets im Unterricht einsetzen können. Mit ihnen gestaltet sich der direkte Praxiseinstieg auch für Tablet-Neulinge ganz leicht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Partners In Learning gibt es alle Materialien kostenlos zum Download.

Comments (0)

Skip to main content