Einmaliges Angebot: Surface RT für Bildungseinrichtungen


Neu: Das Angebot ist gültig bis zum 30. September 2013.

FAQs

Wer kann das Angebot nutzen?
Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Bildungseinrichtungen. Die Bestellung muss immer von der Bildungseinrichtung kommen. Lehrende und Lernende können nicht privat bestellen.

Was bedeutet das Feld „Projektinformation“?
Dieses Feld ist für Ihre interne Dokumentation gedacht, falls zum Beispiel mehrere Bestellungen verschickt werden.

Was passiert nachdem ich die Bestellung abgeschickt habe?
Nachdem die Bestellung bei uns eingetroffen ist, wird von uns überprüft, ob es sich beim Besteller um eine berechtigte Bildungseinrichtung handelt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass derzeit die Bestätigungs-E-Mails auf Grund des hohen Bestell-Aufkommens zeitlich verzögert verschickt werden.

Wie bezahlt die Bildungseinrichtung?
Sie bekommen von uns nach der Bestätigungs-E-Mail eine Rechnung zugesandt.

Ist ein Netzteil im Lieferumfang enthalten?
Ja. Ein weiteres Netzteil kann optional dazu bestellt werden.

Sind Forschungseinrichtungen bezugsberechtigt?
Nur Forschungseinrichtungen, die zu 100% zu einer Bildungseinrichtung gehören, sind bezugsberechtigt.

 

 

Comments (260)

  1. Stephan Lang sagt:

    Hallo, ist auch geplant das Surface PRO für Schüler, Studenten und Lehrkräfte ins Angebot zu nehmen??  lg Stephan

  2. Redaktion sagt:

    Hallo Stephan, das ist derzeit leider nicht geplant. Viele Grüße

  3. j. Hardwick sagt:

    Ist bei dem Preis von 161€+MwSt. für das Tablet auch ein Ladekabel enthalten oder ist das der Preis nur für das Tablet?

  4. Redaktion sagt:

    Hallo, ein Netzteil zum Aufladen des Surface RT ist natürlich im Lieferumfang enthalten. Viele Grüße

  5. Philip sagt:

    Ich nehme an, als Student kann man das nicht einfach direkt bestellen, muss man über die Uni machen?

  6. Niklas sagt:

    Ist es bald auch für Schulen geplant? *schnüff* :/

  7. Frederik Leder sagt:

    Hallo,

    sind mit Bildungseinrichtungen auch Schulen gemeint? Oder nur Universitäten und Hochschulen?

    Grüße

    Frederik

  8. Christoph sagt:

    Guten Abend,

    ich bin Lehrender an einer österreichischer Universität. Jedoch steht noch aus, ob meine Universität die vollen Anschaffungskosten übernimmt. Besteht auch die Möglichkeit, dass ich als Privatperson es voerst zahle (wäre auch eventuell besser über eine – hoffentlich nie notwendige – Garantieabwicklung)? Lieferadresse würde die Adresse der Universität sein.

    Beste Grüße,

    Christoph G.

  9. John sagt:

    Hallo, kann das Tablet nur von Bildungseinrichtungen gekauft und verwendet werden oder kann der Schüler das Tablet über die Bildungseinrichtung kaufen und auch privat zu Hause verwenden?

  10. Cem sagt:

    Das ist ja eine tolle Sache! Wollte schon die ganze Zeit ein Surface aber war mir leider etwas zu teuer. Ich finde es ganz gut was Microsoft da mit Windows 8 und Surface macht!

  11. Rudi sagt:

    Und was wenn die Schule nicht mit zieht, aber ich das gerne haben will? Kann ich das irgend wie privat bestellen? Bin bereit mein Schülerausweis oder was auch immer zu schicken.

  12. Stefan sagt:

    Hallo,

    kann man das Surface Tablet als Student auch direkt bestellen oder ist dies nur den Uni-Einkauf / IT-Abteilung möglich ?

    Danke.

  13. Philipp sagt:

    Hallo zusammen

    Ich habe gelesen, dass es das Angebot auch für die Schweiz geben soll. Leider finde ich kein Bestellformular für die Schweiz. Gibt es so etwas schon?

    Viele Grüsse

    Philipp

  14. swiss school sagt:

    wo finde ich ein bestellformular für das surface mit touch cover mit swiss german keyboard layout

  15. Kaue sagt:

    Würde es Begrüssen wenn Microsoft auch ein Angebot für Studenten machen würde

  16. H.Kruse sagt:

    Gilt das Angebot auch für Ausbilder in Betrieben bzw. Verwaltungen für Fachinformatiker/innen und verwandte Berufe?

  17. Thomas sagt:

    Gibt's das Tablet auch in schön?

  18. Thomas sagt:

    Gibt's das Tablet auch ohne Windows?

  19. Thilo sagt:

    Was bedeutet Projektinformation im Bestellformular?

  20. Thomas sagt:

    Ist PRISM direkt integriert oder Indirekt?

  21. Thomas sagt:

    Täuscht das oder wird Windows immer Benutzer unfreundlicher?

  22. Thomas sagt:

    Wird Windows das neue Apple?

  23. Thomas sagt:

    Kann das Tablet etwas was die anderen nicht auch schön können?

  24. Thomas sagt:

    Ist der Stift auch inbegriffen?

  25. Thomas sagt:

    Soll ich noch warten bis bessere Angebote kommen?

  26. Thomas sagt:

    Soll ich bei dem Angebot lachen oder weinen?

  27. Thomas sagt:

    Ist das ein Angebot oder eine Frechheit?

  28. Thomas sagt:

    Ist der Strom schon inbegriffen?

  29. Rene sagt:

    Hallo,

    gilt das Angebot für Leute die einen Kinderhort/pflege und Betreuungsstätte betreiben?

  30. Zebarga sagt:

    Wie sieht es mit Österreich aus?

  31. David T sagt:

    Kann ich als Schüler das Surface auch privat bestellen oder geht das ausschließlich über die Schule ?

  32. Kevin Hunke sagt:

    Hallo,

    kann ich als Student mir das Tablet über die Universität kaufen, oder ist das Angebot nicht für Studenten gedacht, sondern nur für die Bildungseinrichtung?

    LG Kevin

  33. AK sagt:

    Auf dem Bestellformular stehen unter Spezifikationen auch die 64GB_Variante. Ist diese auch zu bestellen? Was soll man unter "Ihre Projektinformation" einstellen? Ich bin Lehrer und würde den Surface RT erst einmal für mich in der Lehrer einsetzen.

    LG

    Andreas

  34. Fabian sagt:

    Guten Tag,

    muss die Bestellung zwingend von einer Universität getätigt werden oder kann ich auch selbst bestellen, wenn ich an einer deutschen Universität immatrikuliert bin?

    lg Fabian

  35. Andreas E. Neuhold sagt:

    Wie funktioniert das in Österreich? Muss ich da zur Uni Verwaltung hin und drum betteln, dass die mir eines bestellen oder kann ich es direkt bestellen?

  36. Patrick sagt:

    Kann man das auch für Grundschulen bestellen?

  37. Nico sagt:

    Wie genau läuft das mit der Brestellung?

  38. Christian sagt:

    Hallo, was ist mit Projektinformation im Formular gemeint? VG

  39. David Toni sagt:

    Hallo. Bin 14 Jahre und würde gerne das Surface kaufen.. Kann nur meine Schule es holen und wenn ja, wie kann ich sie darum bitten?

    Vielen Dank.

  40. Yorck sagt:

    Kann man als Fachschaft sich surfaces holen um die in der Uni auszulegen?

  41. Ralf sagt:

    Hallo MSDN-Team, zwei Fragen hierzu:

    1. Wenn sich genug Personen an einer Schule gefunden haben, wie läuft der Bestellprozess im Detail ab. Müssen Schülerausweise oder ähnliches bei der Bestellung mit beigelegt bzw. später eingereicht werden?

    2. Wenn die Geräte von den Schülern (den Eltern) bezahlt werden, sind die Geräte dann auch Eigentum der Schüler? Oder bleiben die Geräte Eigentum der Schule, weil diese die Geräte auch bestellt hat?

  42. sagt:

    Ist es möglich mehrere Geräte zu erwerben?

  43. Redaktion sagt:

    Bestellen dürfen alle Bildungseinrichtungen, also natürlich auch alle Schulen. Viele Grüße

  44. Roman sagt:

    Guten Tag

    ISt das Angebot auch gültig in der Schweiz?

    Wo finde ich das Formular für CH?

    Gruss

  45. Karlheinz Barth sagt:

    Hallo, ich bin Mitarbeiter einer Hochschule. Ist das Angebot so zu verstehen, dass wir hier für einen Studiengang eine Sammelbestellung durhführen, finanziell auch abwickeln und dann die Tablets an die Studierenden gegen Bezahlung weitergeben können? Müssten evtl. Garantieansprüche über uns laufen?

  46. Mahmoudreza sagt:

    Wir finden an der TU München keine Ansprechpartner, wir können wir schon die Surface noch bestellen

  47. Redaktion sagt:

    @Christoph G. Bitte beachten Sie, dass das Angebot auch für Österreich gilt, aber über unsere österreichische Kollegen bestellt werden muss. Diese können Ihnen auch Ihre konkreten Fragen beantworten. Viele Grüße

  48. Redaktion sagt:

    @Stefan Die Bestellung kann ausschließlich über die Universität abgewickelt werden. Viele Grüße

  49. Redaktion sagt:

    @ H. Kruse Es muss sich um eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung handeln. Viele Grüße

  50. Redaktion sagt:

    @Stefan Das Surface muss von der Universität bestellt werden. Viele Grüße

  51. Redaktion sagt:

    @Philipp & @swiss school Das Angebot gibt es auch für die Schweiz. Für konkrete Fragen bitte die Schweizer Kollegen fragen. Viele Grüße

  52. Redaktion sagt:

    @Thilo Das Feld "Projektinformation" dient Ihrer internen Dokumentation. Viele Grüße

  53. Redaktion sagt:

    @Thomas Ein Stift ist leider nicht im Lieferumfang enthalten. Viele grüße

  54. Thilo sagt:

    Hallo, danke für die schnelle Antwort. Wie lange sind denn die Lieferzeiten im Moment?

  55. Hallo,

    kann ein eingetragener Förderverein einer Schule die Bestellung für eine Schule vornehmen oder muss die Schule das machen? Ich frage deshalb, weil das den ganzen Verwaltungsaufwand bei aufgebrauchten Mitteln umgehen würde und man vermutlich nur so den Termin einhalten könnte…

    Wir wissen ja, wie langsam öffentliche Mühlen mahlen….

    VG,

    ElmosWelt

  56. Redaktion sagt:

    @Thilo Verbindliche Lieferzeiten sind derzeit schwer zu sagen. Wir versuchen aber selbstverständlich so schnell wie möglich zu liefern. Viele Grüße

  57. Peter sagt:

    Wie läuft das ganze mit der Bezahlung ab. Unter Kontoinformationen gibt es keine Möglichkeit die Kontodaten einzugeben. bekommt das Sekreteriät eine Rechnung, oder muss die Schule direkt die Rechnung begleichen?

    Kann ich das Surface vom Privatkonto bezahlen?

    Was muss vorher mit dem Sekreteriat abgeklärt werden?

    Vielen Dank

  58. Christopher Müller sagt:

    Hallo ist es möglich das wir als Fachschaft für unsere Studenten bestellen?

  59. Redaktion sagt:

    @Peter Nach dem die Bestellung bei uns eingegangen ist, müssen wir noch prüfen, ob es sich beim Besteller um eine Bildungseinrichtung handelt. Nach Abschluss bekommt z.B. die Schule separat eine Rechnung zugesandt. Viele Grüße

  60. Ozi sagt:

    Kann man das Tablet als Student bestellen und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung hinzufügen?

    Geht das auch?

  61. Markus sagt:

    Gilt eine Kindertagesstätte auch als Bildungseinrichtung?

  62. Roman sagt:

    Hallo

    Wo finde ich das Angebot für die Schweiz? (Link)

    Habe sehr lange bereits gesucht

    Besten Dank für die Hilfe

    Gruss

  63. Redaktion sagt:

    @Ozi Das Tablet kann leider nur von der Universität bestellt werden. Viele Grüße

  64. Redaktion sagt:

    @Markus Kindertagesstätten sind auch berechtigt zu bestellen. Viele Grüße

  65. G. H. sagt:

    Frage: Läuft der VLCC-Player auf dem Surface RT?

  66. Levin sagt:

    Wie läuft denn die Bezahlung, wenn die Uni bestellt?

  67. M sagt:

    Hallo, erhält man eine Bestellbestätigung per E-Mail oder erfolgt der weitere Schriftverkehr per Post bzw. mit Zusendung der Tablets?

  68. Peter sagt:

    Wenn die Schule die Rechnung/den Brief bekommt, wird diese an meinen Namen adressiert, bzw. wird erkenntlich das die Rechnung an meinen Namen geht?

    Darf die Rechnung von einem privaten Konto beglichen werden?

    Wird das Geräte erst nach begleichen der Rechnung versand?

    Wieviel Geräte dürfen von einer Person bestellt werden?

  69. K., Gerhard sagt:

    Hallo, hier einpaar Fragen:

    1. Wie lange ist Lieferzeit wenn ich heute bzw. morgen bestellen würde (zunächst 1 Surface Touch Cover)? In Hessen ist am 5.7.13 der letzte Schultag!

    2. Erfolgt die Bezahlung über Rechnung oder vorab?

    3. Wieso muss der Kontoinhaber mit angegeben werden. Welches Konto ist damit gemneint?

    4. Kann ich als Lehrer auch direkt bestellen?

  70. Kevin sagt:

    Ist es nicht ein bisschen heuchlerisch, das surface-rt, worauf nur apps aus dem windows appstore laufen, was wissenschaftliches Arbeiten mit gängigen Programmen unmöglich macht als "Bildungsgerät" zu deklarieren?

  71. Peter sagt:

    Ist die Rechnung, die die Bildungseinrichtung(Gymnasium) erhält direkt an meinen Namen adressiert?

    Kann die Rechnung von meinem Privatkonto beglichen werden?

    Kann ich mehr als ein Gerät bestellen?

    Wird das Gerät erst nach begleichen der Rechnung versand?

  72. Steffen K. sagt:

    Kann man das Tablet als Schüler mit einer Schulbescheinigung bestellen?

  73. dlrg sagt:

    wie sieht es denn mit gemeinnützigen Vereinen aus

  74. Redaktion sagt:

    @M Die Bestellbestätigung kommt per Mail. Bitte haben Sie aber derzeit etwas Geduld. Danke und viele Grüße

  75. Redaktion sagt:

    @Peter Die Rechnung kann nur an die Schule gehen. eine Begleichung über ein privates Konto ist nicht möglich. Viele Grüße

  76. Redaktion sagt:

    @Steffen K Nein, tut uns leid. Bestellen kann nur deine Schule. Viele Grüße

  77. Redaktion sagt:

    @dlrg Das Angebot richtet sich ausschließlich an Bildungseinrichtungen und kann leider nicht von gemeinnützigen Vereinen genutzt werden.

  78. Alex sagt:

    Können Forschungseinrichtungen an der Aktion teilnehmen?

  79. Redaktion sagt:

    @Alex Ja, das Angebot gilt auch für Forschungseinrichtungen. Viele Grüße

  80. Philipp sagt:

    Wie wird das Angebot an Universitäten herangetragen?

    Weiß nicht an welchen Ansprechpartner ich mich wenden soll.

  81. Andre sagt:

    Hallo,

    gilt das Angebot auch für Kirchen?

    Vielen Dank.

  82. Philipp sagt:

    Sind die Geräte nur zur Verwendung im Rahmen der Bildungseinrichtung gedacht und sollen in deren Besitz bleiben? Oder auch zur dauerhaften Weitergabe an Schüler/Studenten/usw… ?

  83. Ali sagt:

    Viele Schulen haben im Moment Sommerferien, wie soll dort die Bestellung funktionieren? Diese Aktion hier ist sicher beschränkt und bietet nicht unendlich viele Geräte.

    Was tut man, wenn nach Ende der Sommerferien (im August) alle Geräte weg sind?

  84. Redaktion sagt:

    @Andre Das Angebot richtet sich an Bildungseinrichtungen. Dazu können auch zum Beispiel kirchliche Schulen gehören. Viele Grüße

  85. Redaktion sagt:

    @Philipp Dieses Angebot kann von allen Bildungseinrichtungen genutzt werden. Es ist unsere Intention, dass Bildungseinrichtungen (z.B. Schulen, Fachhochschulen und Hochschulen) über dieses Angebot Surface RT (32 GB) günstig beziehen können und im Sinne ihres Bildungsauftrags einsetzen. Viele Grüße

  86. Eddy sagt:

    win rt ist total sinnlos. erst mit win 8 wird das tablet interessant und das gibt es erst bei der provariante die es nicht günstig gibt

  87. Redaktion sagt:

    @Ali Der Aktionszeitraum ist weltweit vorgegeben. Da hatten wir keine Einflussnahme. Viele Grüße

  88. Oliver Koch sagt:

    Sehe ich das richtig, dass ein Student einer Universität nicht direkt bestellen kann, sondern dass eine Bestellung nur über die Universität abgewickelt werden kann?

  89. Redaktion sagt:

    @Oliver Koch Genau, nur die Universität kann bestellen. Viele Grüße

  90. Frank Müller sagt:

    Wieso muss der Kontoinhaber mit angegeben werden, wird der Rechnungsbetrag per Lastschrift abgebucht?

  91. mark sagt:

    Was kann ich machen wenn meine schule keine Geräte bestellen will.

  92. Wolfgang Schober sagt:

    Hallo,

    finde das eine Super Aktion. Kann da jede Schule mitmachen? Finde es aber EXTREM ungeschickt, die Aktion während der Ferienzeit zu machen?!

    mfg

  93. Hein sagt:

    Welcher Namen muss bei der Kontoverbindung angegeben werden? Der Name des Instituts, der Uni?

    Bildungseinrichtungen in DE können nur auf Rechnung bestellen und da ist doch der Name uninteressant.

  94. Redaktion sagt:

    @Wolfgang Schober Bei der Aktion kann jede Schule mitmachen. Viele Grüße

  95. Daniel sagt:

    Die Schulen werden wenig Interesse haben. Schade, dass man es nicht als Schüler mit Schulbescheinigung bestellen kann.

  96. Marius sagt:

    Ich wüsste auch gerne, ob es möglich sein wird da Surface als Student zum vergünstigten Preis direkt zu bestellen, oder ob man darauf angewiesen ist, dass die Bildungseinrichtung einem die Bestellmöglichkeit offeriert?

  97. Jan sagt:

    Ist die Software für die jeweilige Schule geblockt (das heisst kann es nur über die Schulserver angemeldet werden oder ähnliches) ?

    lg Jan

  98. Frank W-D sagt:

    Liebe Redaktion, liebes MSDN-Team,

    Ihre Antworten klingen irgendwie so, als hätten Sie selbst nicht genug Informationen bekommen – Sie tun mir da ja schon ein wenig leid. Zumindest die wichtigen konkreten Fragen bleiben ungeklärt, z.B. von Ralf oder Karlheinz Barth (S.3):

    "2. Wenn die Geräte von den Schülern (den Eltern) bezahlt werden, sind die Geräte dann auch Eigentum der Schüler? Oder bleiben die Geräte Eigentum der Schule, weil diese die Geräte auch bestellt hat?" und

    "Hallo, ich bin Mitarbeiter einer Hochschule. Ist das Angebot so zu verstehen, dass wir hier für einen Studiengang eine Sammelbestellung durhführen, finanziell auch abwickeln und dann die Tablets an die Studierenden gegen Bezahlung weitergeben können? Müssten evtl. Garantieansprüche über uns laufen?"

    Wie wäre es mit einer FAQ?

    Bald gehen außerdem die Sommerferien los – da wird in den Schulen auf Nachfrageseite sicher nicht viel passieren können. Gepaart mit den Unklarheiten kann das wohl nicht funktionieren – schade.

  99. Martin sagt:

    Hallo, was passiert mit den Geräten, nachdem man nicht mehr Student ist? Geht es an die Bildungseinrichtung zurück oder kann man es als Privatperson weiterhin behalten? Danke und Grüße

  100. jens sagt:

    Hallo,

    dürfen auch kirchliche Kindergärten das Tablet bestellen?

    Gruß

  101. Heiko S. sagt:

    Hallo MSDN-Team,

    können Institute wie das Fraunhofer-Institut ebenfalls an dieser Aktion teilnehmen?

    LG

  102. Stefan Ju sagt:

    Hallo,

    von unserem Sekretariat kam heute die Nachricht, dass die Tablets nicht an Studierende weiterverkauft werden dürfen. Die Hochschule kann diese nur für Ihre eigenen Einrichtungen und nur zur dortigen Verwendung zu diesem Preis erwerben. Somit haben wir keine Chance an die RT's zu kommen…

  103. Michael K. sagt:

    Hallo,

    ich bin gewähltes studentisches Mitglied im Fakultätsrat. Falls es eine zu bürokratische Hürde für die Hochschulverwaltung ist, würde ich gerne eine Bestellung für Studenten organisieren. Bin ich dazu berechtigt? So das auch die Rechnung direkt an mich geht und nicht an die Einkaufsabteilung der Hochschule. Vielen Dank im Voraus.

  104. Yannik sagt:

    Wer ist an Universitäten bestellberechtigt? Alle wissenschaftlichen Mitarbeiter, das Sekretariat einer Professur, …?

  105. A. Rehman sagt:

    Hallo!

    Ist es problemlos möglich Windows 8 auf diesen Geräten durch Ubuntu zu ersetzen oder wird dies durch Microsoft unterbunden?

  106. Thilo Weber sagt:

    Was die Kaufentscheidung meiner Kollegen wesentlich beeinflussen wird: Kann Win 8 darauf problemlos installiert werden? Windows RT ist nunmal nicht gleich Win 8!

  107. jf sagt:

    Hallo, gilt dieses Angebot auch für Geräte, die in den Besitz der Schüler übergehen oder nur für Geräte, die im Besitz der Bildungseinrichtung bleiben?

  108. Johannes Eitenbichler sagt:

    Hallo,

    – im Bestellformular gibt es das Pflichtfeld "Ihre Projektinformation". Was ist damit gemeint?

    – Gibt es eine Mindestbestellmenge oder kann man erstmal ein Exemplar zur Ansicht und zum Testen (Einbindung in die Infrastruktur, Anbindung an vorhandene Medien) bestellen?

  109. Viktor Edel sagt:

    Schon mehrfach gefragt, aber noch nicht allgemein beantwortet.

    Dürfen Bildungseinrichtungen die Geräte nur "für sich selbst" bestellen oder ist es von Seiten Microsoft gestattet, dass Geräte in einer Art "Sammelbestellung" beschafft und dann an Schüler/Lehrende zum Beschaffungspreis weitergegeben werden?

  110. Jens sagt:

    Wie werden die surfaces finanziert? Zahlt sie jeder der bestellt, vom eigenen Konto oder wir das Geld an die Uni überwiesen und diese zahlt an Microsoft? Bei letzterem muss das Angebot ausgeschrieben werden! Wie soll dann die Frist eingehalten werden?

  111. Redaktion sagt:

    @Thilo Weber Windows 8 kann auf dem Surface RT nicht installiert werden. Viele Grüeß

  112. Redaktion sagt:

    @Viktor Edel Die Geräte können ausschließlich von den Bildungseinrichtungen bestellt und bezahlt werden. Eine Bestellung der Lernenden und Lehrenden ist nicht möglich. Viele Grüße

  113. Redaktion sagt:

    @Johannes Eitenbichler  Eine Mindestbestellmenge gibt es nicht. Das Feld "Projektinformation" dient Ihre internen Dokumentation (falls Sie z.B. mehrere Bestellungen aufgeben möchten). Viele Grüße

  114. Karlheinz Barth sagt:

    Ich bitte Sie doch auf die Frage zu antworten, ob die Geräte von der Hochschule an die Studierenden weiterveräußert werden dürfen. Die Frage wurde schon mehr gestellt und nie beantwortet.

  115. Redaktion sagt:

    @Marius Eine Bestellung als Student ist leider nicht möglich. Die Bestellung kann nur von der Universität kommen. Viele Grüße

  116. Redaktion sagt:

    @Jan Nein, die Software ist nicht geblockt. Viele Grüße

  117. Derk sagt:

    Kann die Bildungseinrichtung auch der Förderverein einer Schule sein? Öffentliche Schulen sind in Berlin derzeit in Ferien und haben i.d.R. auch kein Budget.

    LG Derk

  118. Redaktion sagt:

    @Farnk W-D Das Angebot richtet sich ausschließlich an Bildungseinrichtungen. Die Bezahlung und die Bestellung läuft deshalb nur über die Bildungseinrichtung und kann nicht von z.B. Lehrern, Eltern oder Schülern vorgenommen werden. Viele Grüße

  119. Redaktion sagt:

    @Karlheinz Barth Leider können wir Ihnen hier keine weiteren Informationen geben, als dass die Bestellung und die Bezahlung über die Hochschule laufen muss und nicht privat von Lernenden oder Lehrenden abgewickelt werden kann. Viele Grüße

  120. Thomas sagt:

    Was muss bei der Kontoverbindung auf dem Bestellformular angegeben werden? Kontonummer, BLZ?

    Gruß Thomas

  121. Redaktion sagt:

    @Derk Fördervereine werden leider nicht als Bildungseinrichtung anerkannt. Viele Grüße

  122. Redaktion sagt:

    @Thomas Hier bitte Namen und Kontakt des Kontoinhaber eingeben. Kontonummer und BLZ sind nicht nötig. Die Rechnung wird nach Überprüfung der Bestellung gesondert verschickt. Viele Grüße

  123. Niklas sagt:

    Hallo

    ist denn eine "ungefähre" Lieferspanne nennbar?

    Aktuell wird meine Hochschule voraussichtlich ende nächste Woche eine Bestellung im Umfang von 50 bis 200 Geräten herausgebenen.

    Bald stehen die Semesterferien an und kein Student wird extra für das Tablet zur FH reisen…

  124. Lehrer sagt:

    Kann die Rechnung per Bareinzahlung beglichen werden?

  125. Redaktion sagt:

    @Niklas Leider nicht, wir versuchen natürlich so schnell wie möglich zu liefern. Viele Grüße

  126. Redaktion sagt:

    @Lehrer Dazu liegen uns keine Informationen vor. Wir fragen nach und melden uns. Viele Grüße

  127. VaVl sagt:

    Für ein CH Bestellformular mit CH Tatatur wäre ich ebenfalls dankbar.

  128. Andre Dux sagt:

    Unser Dekan würde das befürworten und uns eine Bestätigung der Hochschule schreiben, da die Hochschule den Bestellaufwand nicht auf sich nehmen will. Ein Student würde eine Sammelbestellung von einer geringen Anzahl tätigen.  Die Tablets würden zur Ausarbeitung eines Studienprojekt dienen. Wäre das möglich? Danke im Vorraus

  129. TG sagt:

    Super Idee!!! Aber die Aktion genau in die Ferienzeit zu legen, finde ich etwas sinnlos? Wer soll da bestellen, wenn die Bildungseinheiten leer sind!

  130. Heiko sagt:

    Hallo MSDN-Team,

    vielleicht ist mein Post etwas untergegangen, daher nocheinmal kurz meine Frage zu Forschungsinstituten:

    Können Institute wie die Fraunhofer-Institute die zur "Fraunhofer-Gesellschaft" gehören ebenfalls an dieser Aktion teilnehmen?

    Gruß Heiko

  131. Redaktion sagt:

    @VaVi Bitte dafür unsere Schweizer Kollegen kontaktieren. Viele Grüße

  132. Svetoslav sagt:

    Hallo, liebe Redaktion,

    danke für die vielen schnellen und hilfreichen Antworten! 🙂

    Ich konnte zu einem Thema jedoch keine entsprechende Information finden und wäre für eine Antwort sehr dankbar:

    Können die auf dieser Weise erworbenen Surface-Geräte von den Lehrern und Schülern bzw. Stundenten frei auch zu Hause, d.h. privat benutzt werden, oder sind sie nur für Verwendung "im Rahmen" der Bildungseinrichtung bestimmt?

    Danke im Voraus und viele Grüße

    Svetoslav

  133. Roman sagt:

    Wie kontaktiere ich die Schweizer kollegen?

    Finde nichts.

  134. Redaktion sagt:

    @Heiko Die Frage ist nicht untergegangen. Wir haben leider noch keine endgültige Antwort. Wir melden uns aber sobald diese vorliegt. Viele Grüße

  135. Mit externen Monitor und vollwertiger Tastatur versehen, kann TOP Günstig ein Office Arbeitsplatz eingerichtet werden. Eine Office Lizenz kostet immer mehr als € 50,- also für netto € 111,- ein Tablet super Angebot!

    Wäre es nicht sinniger das Surface Pro durch quasi Verschenkungen im Bildungssektor zu etablieren?

  136. Lukas Langenhorst sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    gilt der Allgemeine studentische Ausschuss bzw. die Vertretung der Studierenden als Teil der Verfassten Studierendenschaft als bestellberechtigt?

    Viele Grüße

  137. Jan sagt:

    An all die, die nicht wissen, ob die Tablets an der Hochschule bleiben müssen:

    Meint ihr ernsthaft, dass Microsoft kontrollieren wird/kann, ob die Tablets NUR an der Hochschule genutzt werden?… Wie soll das bitte geregelt sein.

    Natürlich schreibt die "Redaktion" hier keine klare Antwort. Sie wollen natürlich nicht, dass jeder Student nun über Sammelbestellungen ein Tablet für wenig Geld bekommt. Fakt ist meiner Meinung nach aber, dass das absolut nicht zu kontrollieren ist, und in dem Sinne Sache der jeweiligen Bildungseinrichtung ist.

    Wenn eure Hochschule mit einer Sammelbestellung einverstanden ist, dann sollte der privaten Nutzung nichts im Wege stehen.

    Das einzige, was ihr dann ggf nicht habt, ist die Garantie, die über eure Hochschule läuft und nicht über euren Namen.

    Schaltet doch einfach mal eurer Hirn ein.

  138. Chris B. sagt:

    Hallo

    ich kann nicht auf die agbs zugreifen die in dem Bestellformular verlinkt sind, wenn ich bei "How do you want to sign in" auf "Windows live ID" und dann auf "next" gehe, kommt bei mir eine Fehlermeldung. Woran liegt das?

    link der agbs: microsoftedweblive.com/…/terms.aspx

    Fehlermeldung:

    Sorry… an error occurred.

    REFERENCE NUMBER: 6de6691e-e439-4b94-bcbf-86cfb316e5a4

    APPLICATION ID: https://microsoftedweblive.com

    SOLUTION:

    Launch an Internet Explorer InPrivate session (Ctrl+Shift+P) and retry

  139. Redaktion sagt:

    @Lukas Langenhorst Die Studentenvertretung ist leider nicht bestellberechtigt. Bezugsberechtigt ist nur die Universität selbst. Viele Grüße

  140. Redaktion sagt:

    @Chris B. Das ist komisch. Hier funktioniert der Link. Hier ist der Link auf die europäischen AGBs, hoffentlich funktioniert der bei Ihnen: microsoftedweblive.com/…/terms_europe.aspx Viele Grüße

  141. Manni sagt:

    Unsere Fachschaft besitzt leider kein eigenes Konto.

    Ist es daher möglich, die Rechnung, die selbstverständlich auf die Fachschaft läuft, von einem Privatkonto eines Fachschaftsmitgliedes zu bezahlen?

  142. Svetoslav sagt:

    @Jan: Hallo Jan,

    Deine Aussage wegen Benutzung zu Hause macht natürlich Sinn. Vielen Dank!

    @Redaktion: Trotzdem würde ich mich über eine offizielle Bestätigung freuen 🙂

    Danke und Gruß

    Svetoslav

  143. Manni sagt:

    Ich habe das selbe Problem wie Chris B. mit dem Öffnen der AGB´s

  144. Martin sagt:

    Hallo,

    Können Sie mir den Link geben, die ich Surface RT für Schweiz bestellen kann?

    Ich habe sehr intensive danach gesucht. Leider nicht fündig geworden.

    Besten Dank

  145. Ingrid sagt:

    Hallo, ich bin Lehrerin an einer Schule und darf durch eine Art "Vollmacht" mit Schulstempel Einkäufe im Namen der Schule machen. Wenn ich das Formular ausfülle und mit dem Schulstempel versehe geht dann die Bestellung durch?

  146. Viktor Edel sagt:

    @Jan: Das mit dem "Hirn einschalten" ist nicht nur schlechter Stil, sondern hier auch noch vollkommen unangebracht. Zumal wenn man die Problematik und Intention der Fragesteller offensichtlich selbst nicht gänzlich durchdrungen hat.

    Ich gehe mal davon aus, dass genau diese Frage nach der Zulässigkeit der Weitergabe (gegen Bezahlung des Kaufpreises) häufig nicht von Studis oder Schülern selbst gestellt wurde, sondern von den an Unis und Schulen für die Beschaffung Verantwortlichen. Diese haben ja selbst nichts von der Beschaffung und Weitergabe (außer Arbeit). Und wenn sie sich das dann freiwillig "an die Hacken binden" um ihren Studenten/Schülern dieses interessante Angebot zugänglich zu machen, dann möchte er/sie halt schon wissen, ob das "legal" ist oder ob er/sie hierdurch einen Verstoß gegen die Bezugsbedingungen (= Betrug) unterstützt. Ein simples "Microsoft wird's schon nicht nachprüfen" ist da wenig hilfreich.

    Von daher für mich unverständlich, warum Microsoft hier nicht einfach Klartext redet. Wäre doch kein Problem zu sagen: "Ja, die Weitergabe an Schüler und Studenten ist OK oder sogar gewünscht (schließlich erhöht das den Bekanntheitsgrad und die Marktdurchdringung)" oder eben zu sagen "Nein, das ist nicht zulässig". Und sollte Ersteres der Fall sein, dann interessiert den/die Verantwortliche/n natürlich auch die Frage, ob hier möglicherweise weiterer Aufwand auf ihn/sie zukommen könnte, weil Garantieabwicklungen über ihn/sie laufen müssten.

    Wäre also schön, wenn es hierzu bald mal eine eindeutige Aussage gäbe oder zumindest ein "wir klären das ab".

  147. Martin L. sagt:

    ich bin Student, nur leider wird die Uni wahrscheinlich keine Geräte bestellen. Kann ich über einen Kindergaten bestellen und dann das Gerät selbst nutzen? 🙂

    LG

  148. Christian Knueppel sagt:

    Guten Tag,

    ist es auch möglich, die 64 GB Ausführung des Surface RT bei dieser Aktion zu bestellen?

    Viele Grüße, Christian Knueppel

  149. Redaktion sagt:

    @Manni Die Bestellung muss von der Universität ausgehen und von dieser (als Besteller) auch bezahlt werden. Eine private Bezahlung ist leider nicht möglich. Viele Grüße

  150. Redaktion sagt:

    @Ingrid Wenn Sie die Bestellung für die Schule versenden (diese aber Empfänger ist), ist das möglich. Viele Grüße

  151. Redaktion sagt:

    @Christian Knueppel Das Angebot gilt nur für die 32GB-Version. Viele Grüße

  152. Nicole sagt:

    Wie länge dauert 'zeitlich verzögert' bei den Bestätigungs-E-Mails? Unsere Schule hat die Bestellung am Montag rausgeschickt, hat aber noch keine Bestätigungsmail erhalten, ist das normal?

    danke und lg,

    Nicole

  153. dunka sagt:

    Kann man auf dem Surface auch die Nxt-Edu-Software für Lego Mindstorm Roboter laden sowie open office?

  154. Andreas sagt:

    Welchen Grund hat es, dass die Bildungseinrichtung auch bezahlen muss.

    Unter Umständen kann es einer Schule dadurch unnötig schwer gemacht werden.

    Soll dadurch verhindert werden, dass hunderte von Schülern die Geräte einzeln bezahlen? Oder gibt es rechtliche Gründe?

    Was passiert, wenn ein Lehrer seine Bestellung für die Klasse von seinem Konto im Auftrag der Schule bezahlt.

  155. Chris B. sagt:

    Mit dem europäischen link funktioniert es, vielen Dank

    ps: Danke für die schnelle Antwort

  156. Redaktion sagt:

    @Nicole Tut uns leid, dass es so lange dauert. Wir werden versuchen da Genaueres in Erfahrung zu bringen und uns, sobald wir Konkretes wissen, wieder melden. Viele Grüße

  157. Redaktion sagt:

    @Andreas Es handelt sich um ein weltweites Programm, das sich z.B. an Schulen oder andere Bildungseinrichtungen richtet. Deshalb muss immer die Schule sowohl bestellen, als auch bezahlen. Viele Grüße

  158. Thorsten sagt:

    Ist ein Jugendzentrum ebenfalls berechtigt das Surface zu bestellen?

  159. niki sagt:

    hallo,

    darf eine Schule/Uni nur ein gerät oder auch mehrere bestellen?

    hintergrund meiner frage: am bestellformular kann keine stückzahl angegeben werden!

    danke im voraus

    niki

  160. Dominik sagt:

    Muss man das Tablet zur Schule liefern lassen, oder darf es dann schon direkt nach Hause geliefert werden?

  161. Christian sagt:

    Hallo liebe Redaktion,

    anhand der vielen Kommentare sollte wohl ersichtlich sein, dass diese an sich super Aktion ein paar kleine Schwächen hat.

    Ich würde behaupten bei allen Bildungseinrichtungen ist es ein Problem solche Prozesse abzuwickeln. Eine Begleichung durch die Einrichtung selbst ist aus bürokratisch, rechtlichen Aspekten kaum möglich.

    Wäre schön wenn man sich hier noch etwas einfallen lässt, da ich sonst für diese Aktion in Deutschland nur schwarz sehe. (Obwohl es eine weltweite Aktion ist, sollte man sich evtl. vorher mit den möglichen Prozessen und Problemen eines jeweiligen Landes vertraut machen – die es schon allein auf dieser Seite zu genüge zu geben scheint)

    PS: Bitte nicht als Kritik an die Redaktion verstehen, sondern bitte gerne an die entsprechenden Stellen weiterleiten 🙂

  162. Jan sagt:

    @Viktor Edel,

    natürlich war mein "Hirn einschalten" schlechter Stil, in diesem Kontext aber auch durchaus gewollt.

    Da die Redaktion nicht in der Lage zu sein scheint, zu den zahlreichen Anfragen eine Aussage zu treffen, müssen die Unis und Schulen bzw deren Verantwortlichen einfach agieren und machen – eben ihr "Hirn einschalten" und argumentieren.

    "Bildungsauftrag" ist meiner Meinung nach auch sehr schwammig formuliert.

    Das kann dann jede Hochschule für sich auslegen – sofern es von Seiten Microsoft keine weiteren "Einschränkungen" gibt – und die scheint es ja nicht zu geben.

    Dann werden die Surfaces eben von der Hochschule zu dem Bildungszweck gekauft, um den Schülern und Studenten den Zugang ins Internet und damit zum "Wissen worldwide" zu ermöglichen. Damit die Hochschule nicht auf den Kosten sitzen bleibt, werden die Preise dann auf die Studenten umgelegt.

    Dass die Geräte dann AUCH privat genutzt werden können, ist meiner Meinung nach dann auch kein Problem mehr.

  163. Sarah sagt:

    Leider wurde mein Post gestern nicht veröffentlicht. Deswegen nochmal:

    Diese Aktion dient doch dazu, dass z.B. ein Institut sein Inventar erweitert und damit z.B. seinen Doktoranden ein Surface zum Arbeiten (um z.B. eine PowerPoint Präsentation zu machen) bereit stellt.

    Also nicht zum privaten Gebrauch.

    Ich habe bereits in einigen Foren lesen können, dass z.B. in Schulen mehrere Schüler für einen Mitschüler ein Surface bestellen und er dann diese auf eBay gewinnbringend weiterverkaufen will.

    Ist das der Sinn dieser Aktion?

    Oder ist es erlaubt, das z.B. eine Uni das Surface dann an einen Studenten weiterverkauft.

    Denn bei Schulen läuft das zurzeit so ab.

    Diese hängen Listen aus, die Schüler zahlen das Geld vorab und die Schule bezahlt mit diesem Geld die Rechnung. Also wird das Surface an Privatpersonen weiterverkauft.

    Das war doch sicher nicht so gedacht. Oder?

    Die Studenten können diesen Umweg nicht machen, da eine Uni einen viel größeren bürokratischen Aufwand hätte.

  164. Niklas sagt:

    Unsere Hochschule hat von Microsoft die Antwort bekommen, die Geräte dürfen nicht den Studten privat ausgegeben werden. Sie dürfen nur für Lehrveranstaltungen benutzt werden.

    Ist dies richtig?

    Damit würdet ihr dieses doch gute Angebot komplett zunichte machen…

  165. Tuttlinger sagt:

    Hallo Microsoft Team,

    darf die Hochschule die Tablet an Student weiter geben? Oder sind sie nur für den internen Gebrauch der Lehrinstitution zugelassen?

    Wie ist hier die Grundlage?

  166. Studentin sagt:

    Als Studentin das Angebot über die Uni zu nutzen, bedeutet, dass das Gerät inventarisiert wird und somit Uni-Eigentum bleibt. Nach Abschluss oder bei einem Studienortswechsel kann ich es also nicht weiter nutzen. Macht keinen Sinn!

    Welche Lösung ist für diesen Fall vorgesehen?

  167. Lukas sagt:

    Liebe Redaktion,

    darf auch eine Fachschaft im Namen der Uni dieses Angebot beanspruchen oder muss über die Fakultät bestellt werden?

  168. Benedikt Göpfert sagt:

    Dürfen Schüler das Tablet über die Schule kaufen und dann auch privat nutzen, oder ist das nur für die Schulen vorgesehen?

  169. sbtn sagt:

    Darf die Uni die Tablets an die Studenten weiterverkaufen (privat)? Sprich eine durch die Uni organisierte Sammelbestellung für interessierte Studenten.

    bitte eine konkrete Antwort, Danke

  170. Sarah sagt:

    (Dies hier ist nun mein dritter Versuch etwas hier zu posten.

    Wahrscheinlich waren die Posts zu lang.)

    Diese Aktion dient doch dazu, das Inventar einer Bildungseinrichtung aufzustocken.

    Warum ist es dann möglich, dass zurzeit mehrere Schulen Listen durchlaufen lassen, um ihren Schülern als Privatperson das Surface weiterzuverkaufen.

    Ich habe schon in vielen Foren mitbekommen, wie Schüler ihre Mitschüler anstiften, auch eins zu bestellen, um die Tablets dann auf eBay gewinnbringend zu verkaufen. Ich bitte um kurze Stellungnahme.

  171. J. F. sagt:

    Sind Schullandheime bezugsberechtigt?

  172. Ahmed sagt:

    ich bin Student an einer Hochschule.

    Bin ich dazu berechtigt, dass Surface-Angebot für Bildungseinrichtungen über das Institut der Hochschule zu bestellen, jedoch aber dann als Privatperson an mich zu nehmen?

  173. Ahmed sagt:

    Das Problem ist, dass die Bildungseinrichtung bereit ist das Gerät für mich zu bestellen, jedoch möchten sie eine schriftliche Bestätigung haben, in der steht, dass das Surface als Sammelbestellung bspw. eingekauft und im Anschluss an die Studenten weitergegeben werden kann.

  174. Redaktion sagt:

    @Niki Es gibt keine Begrenzung. Vor dem Feld mit den Produktbeschreibungen auf dem Bestellformular gibt es die Möglichkeit die gewünschte Anzahl einzutragen. Viele Grüße

  175. Redaktion sagt:

    @Ahmed Leider können nur Hochschulen und nicht Privatpersonen bestellen. Viele Grüße

  176. GuitarGeorge sagt:

    Wie kann ich das surface in unser Schulnetzwerk einbinden? Wir haben ein Windows und ein Novell Netz.

    Danke für die Info!

  177. Cerberus sagt:

    Wie sieht es denn bei der hoffentlich nicht nötigen Gewährleistung aus? Kann die mit Rechnungskopie von privat aus geregelt werden, oder muss die ebenfalls über die entsprechende Bildungseinrichtung laufen?

  178. Detlef sagt:

    Hallo,

    Leider bestellt meine Hochschule keine Surface Rt. Jedoch  finde ich das Gerät für das Studium sehr nützlich. Gibt es noch andere Methoden oder habe ich quasi Pech gehabt?

  179. Özge sagt:

    Gilt ein Nachhilfeverein auch als Bildungseinrichtung?

  180. Fabsel sagt:

    nabend,

    die Frage von Ahmed war nicht die ob wir als Privatpersonen bestellen dürfen sondern ob diese von der Bildungseinrichtung weiter an deren Schüler/Studenten gegeben werden darf. Oder in meinem Fall mal ausgedrückt:

    Die Fachschaftsvertretung bringt eine Sammelbestellung zu Stande, das Geld aller Interessierten(Schüler, Studenten, Personal etc.) wird gesammelt, die Hochschule überweist die Knete an MS(natürlich brav vorher alles im Formular ausgefüllt), die Hochschule bekommt die Gerätschaften, und gibt sie an alle Personen weiter die in der Sammelbestellung miteinbezogen waren.

    Diesen Personen gehört das Teil nun und dürfen es fortan auch nach ihrer Hochschulzeit nutzen

    Ist dies so möglich? Ja? Nein?

    Grüße

  181. Niklas sagt:

    Wäre es endlich mal Möglich, eine Aussage zum Thema darf die Bildungseinrichtung die Kosten auf die Studenten umlegen und diese dürfen es dann pirvat benutzen zugeben?!

    Besten Dank!

  182. Vanessa V. sagt:

    Handelt es sich um eine sichere Bestellung oder um eine Anfrage mit langer Wartezeit?

  183. Ronny Rauchmelder sagt:

    Wie würde ein Garantiefall abgewickelt werden? Über die Bildungseinrichtung? Oder direkt über Microsoft?

    Freundliche Grüße

  184. Fabsel sagt:

    Hallo,

    die Frage von Ahmed war nicht die ob wir als Privatpersonen bestellen dürfen sondern ob diese von der Bildungseinrichtung weiter an deren Schüler/Studenten gegeben werden darf. Oder in meinem Fall mal ausgedrückt:

    Die Fachschaftsvertretung bringt eine Sammelbestellung zu Stande, das Geld aller Interessierten(Schüler, Studenten, Personal etc.) wird gesammelt, die Hochschule überweist die Knete an MS(natürlich brav vorher alles im Formular ausgefüllt), die Hochschule bekommt die Gerätschaften, und gibt sie an alle Personen weiter die in der Sammelbestellung miteinbezogen waren.

    Diese Personen dürfen dieses Gerät nun privat nutzen und behalten es auch nach ihrer Hochschulzeit.

    Ist dies so möglich? Ja? Nein?

    Grüße

  185. D.Keuck sagt:

    Wir würden gerne für die schule einige Tablets anschaffen, Bestellungen gehen aber immer von der Stadtverwaltung aus. Wie ist dies zu bewerkstelligen, damit wir das Angebot an Bildungseinrichtungen nutzen können?

  186. Redaktion sagt:

    @D.Keuck Der Sachaufwandsträger ist auch bezugsberechtigt. Viele Grüße

  187. Verärgert sagt:

    @Redaktion

    Bitte ignoniert nicht die wichtigen Fragen, wie zbsp. darf die Bildungseinrichtung die Geräte privat für Studenten weitergeben!!!

    Mehere Fragen und nie eine Aussage.

  188. Susanne sagt:

    Kann ich als einzelne Lehrerin das surface über meine Schule bestellen oder muss meine Schule gleich einen ganzen Schwung ordern?

  189. Martin sagt:

    Kann man bei Lieferadresse und Kontoverbindung die persönlichen Daten eintragen, wenn die Institution die Bestellung absendet und damit legitimiert?

    Bestellungen für LehrerInnen und besonders das Bezahlen über die Institutionen dürften wie Sie sicher wissen etwas kompliziert werden…

  190. Redaktion sagt:

    @Verärgert Wir werden uns zu diesem Thema so schnell wie möglich äußern. Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Viele Grüße

  191. Redaktion sagt:

    @Susanne Es gibt keine Mindestabnahme. Allerdings muss die Schule bestellen. Viele Grüße

  192. EW sagt:

    Liebes Team, ich glaube, wir haben nun alle durch ihre immer gleich lautenden Kommentare verstanden, dass die Bildungseinrichtung der Käufer und Besteller der Geräte ist!

    Die Frage die jedoch noch immer im Raum steht ist, ob die Geräte im Besitz der Bildungseinrichtung bleiben müssen, oder ob diese die Geräte kostenpflichtig an ihre Mitarbeiter weitergeben darf, so dass sie in deren Besitz übergehen.

    Sofern dies möglich ist, was passiert in einem etwaigen Garantiefall? Kann dann ich als Privatperson diesen bei Microsoft geltend machen, oder muss dies die Bildungseinrichtung, die ja ihr Eigentum damit abgegeben hat, bewerkstelligen?

    Herzliche Grüße

  193. Redaktion sagt:

    @EW Wir werden diesen Punkt sobald wie möglich klären und uns hier dazu im Blog äußern. Viele Grüße

  194. Steffen S. sagt:

    Mittlerweile sind schon mehrere Tage vergangen ohne weitere offizielle Kommentare bzgl. der Weitergabe an die Schüler bzw. Studenten. Da die Aktion zeitlich begrenzt ist und etwas Planung bedarf, wäre eine SCHNELLE Klärung mehr als sinnvoll!

  195. Bibo1848 sagt:

    Gibt es mittlerweile Neuigkeiten, ob die Geräte an Schüler weitergegeben werden dürfen bzw. ob Schüler über den Bildungsträger ein Tablet für den privaten Gebrauch bestellen dürfen? Damit verbunden nochmals die Frage nach der Garantie?

    MfG!

  196. Schweinerei sagt:

    Hallo,

    gibt es nun endlich eine Aussage?

  197. ThomasOe sagt:

    Hallo, gibt es bereits eine Antwort auf die Frage von Fabsel und Ahmed?

    Vielen Dank

  198. PlanB sagt:

    Hallo,

    gibt es Neuigkeiten bezüglich der Frage von EW, also ob man im Garantiefall diesen auch als Privatperson mit Privatadresse gültig machen kann?

    Viele Grüße

  199. Melanie Ibler sagt:

    Hallo,

    ich habe gerade im Namen meiner Schule eine Bestellung für die Surface RT verschickt. Wann kann ich denn zumindest mit einer Bestellbestätigung rechnen?

    LG Ibler

  200. interessierter sagt:

    Hallo,

    da der letzte Kommentar nun schon ein paar Tage älter ist, wollte ich mal hören, ob es ein paar Neuigkeiten geben würde. Ich kann mir vorstellen, dass ich nicht der einzige bin, den diese Frage brennend interessiert

    Viele Grüße

  201. JR sagt:

    Liebe Reaktion,

    es sind bereits auf den Post von EW sind bereits 10 Werktage vergangen und es gibt von Ihrer Seite zu diesem offnen Punkt immer noch keine Stellungnahme.

    Das kann doch nicht sein!

    Lg

    JR

  202. @Redaktion: Wie lange wird die Klärung des Sachverhaltes noch andauern? Inzwischen sind schon einige Tage vergangen!

  203. Redaktion sagt:

    @EW Die Herstellergarantie für das Surface RT 32 GB gilt ausschließlich für die Bildungseinrichtung, die das Gerät bei Microsoft oder einem autorisierten Fachhändler oder Wiederverkäufer gekauft hat und beispielsweise Mitarbeitern zur Nutzung zur Verfügung stellt. Im Falle einer Weiterveräußerung des Surface RT 32 GB durch die Bildungseinrichtung an Dritte haben diese Dritten keine direkten Garantie- oder Gewährleistungsansprüche gegenüber Microsoft.

  204. Bernd sagt:

    Ich habe keine Frage zu Nutzungsbedingungen u.ä., habe allerdings für meine SCHULE unterdessen 3 Bestellungen getätigt, die erste am 29.06.2013 und noch keinerlei Bestätigung erhalten. Wann kann ich damit rechnen? Danke für Ihre Bemühungen und die Antwort.

  205. Stefan Wörlein sagt:

    Habe vor ca. 2 Wochen das Surface RT bestellt und noch keine Bestätigungs-Mail erhalten. Ist das wohl noch im Rahmen? Gibt es irgendeine weitere Möglichkeit mit der zuständigen Stelle bei MS in Kontakt zu treten, außer der angegebenen Mail-Adresse??

    LG Stefan

  206. McGoof sagt:

    Hallo,

    in dem Post der Redaktion an EW (11 Jul 2013 11:30 AM)steht "Im Falle einer Weiterveräußerung des Surface RT 32 GB durch die Bildungseinrichtung an Dritte haben diese Dritten keine direkten Garantie- oder Gewährleistungsansprüche gegenüber Microsoft." Das bedeutet doch das die Tablets von den Bildungseinrichtungen weiter verkauft werden dürfen. Oder sehe ich das Falsch?

    Grüße

  207. Redaktion sagt:

    @Bernd & @Stefan Wörlein Wir bemühen uns alle Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten, bitte haben Sie noch etwas Geduld. Viele Grüße

  208. Redaktion sagt:

    @McGoof Dritte haben keine direkten Garantie- oder Gewährleistungsansprüche gegenüber Microsoft.

  209. Jetzt mal Klartext sagt:

    Wir wollen nicht wissen wie es zum 1000stenmal mit den Garantiebedinungen ausieht.

    Wir wollen wissen ob die Hochschule die Kosten auf Studenten umlegen kann/darf!

    Und jetzt mal BITTE eine Aussage.

    Danke

  210. Redaktion sagt:

    @Jetzt mal Klartext Die Frage ist so leider nicht zu beantworten, da wir der Einrichtung hier keine Vorgaben machen können. Unsere Intention ist es aber, dass die Geräte im Sinne des Lehrauftrags eingesetzt werden, womit die Einrichtung auch allein verantwortlich für die Bezahlung ist. Die Bezahlung an Microsoft muss in jedem Fall von einem Konto der Bildungseinrichtung erfolgen. Bei einer Weitergabe an Studenten, Schüler oder Mitarbeitern sind die Garantie-und Gewährleistungsrichtlinien zu beachten (siehe dazu unseren aktuellsten Blog-Post) Viele Grüße

  211. Sunny sagt:

    Ist es möglich diese Tablets als Sammelbestellung über die Fachschaft zu bestellen, und dann den Studenten auch für das Heimstudium zu überlassen? Wie ist es dann bei einem Garantiefall?

  212. Andreas Ranzow sagt:

    Hallo,

    muss die Rechnung von der Bildungseinrichtung im Voraus bezahlt werden oder erst wenn die Geräte geliefert wurden? Vorkasse wäre für unsere Schule ein Problem.

    Viele Grüße

    Andreas Ranzow

  213. Redaktion sagt:

    @Andreas Ranzow  Sie bekommen von uns eine Rechnung. Viele Grüße

  214. Andreas Ranzow sagt:

    Man kann die Rechnung also auch nach der Lieferung begleichen, so wie das bei schulischen Bestellungen üblich ist, oder?

  215. Alex G. sagt:

    Hallo,

    unsere Schule hat eine Bestellung rausgeschickt und auch zwei Bestätigungen bekommen. Die erste war eine Bitte um etwas Geduld und die zweite war die Info,dass in Kürze die endgültige Bestätigung oder die Klärung von weiteren Fragen kommt. Das ist leider schon über eine Woche her. Da die Ferien bald beginnen und wir schauen müssen, wer die Geräte dann in Empfang nehmen kann, wäre es nett, weitere Informationen zu bekommen. Kann ich mich an jemanden diesbezüglich wenden (Hotline o.ä.)?

    Mit freundlichen Grüßen,

    Alex G.

  216. Frank Blechschmidt sagt:

    Die Aktion ist in unserer Fachschaft auf große Resonanz gestoßen. Da es einen großen Verwaltungsaufwand bzgl. Steuerformalitäten für unser Institut darstellen würde, wurden wir als Fachschaftsrat gefragt, ob wir diese Bestellung selbstständig durchführen können.

    So ist nun meine Frage: Darf man als offizielle Interessenvertretung der Studierenden (Fachschaftsrat) eine solche Bestellung aufgeben?

    Beste Grüße

    Frank

    FSR Hasso-Plattner-Institut Potsdam

  217. Kathrin sagt:

    Hallo. In der Info-PDF habe ich gelesen, dass es dieses Produkt auch mit 64 GB Speicher gäbe. Wäre das auch mit diesem Angebot kombinierbar und mit welchen Zusatzkosten müsste man hierbei rechnen? Danke!

  218. MultiSpoone sagt:

    Kann man eine ganz normal Bluetooth Tastatur auch mit dem Surface benutzen?

  219. Redaktion sagt:

    @Kathrin Das Angebot gilt ausschließlich für die 32GB Version. Viele Grüße

  220. Redaktion sagt:

    @MultiSpoone Zum Verwenden von Bluetooth Geräten: http://www.microsoft.com/…/add-a-bluetooth-device Viele Grüße

  221. Belgische Schule sagt:

    Sehr geehrtes Redaktionsteam,

    leider finde ich nirgendswo eine für Belgian angepasste Version des Bestellformulares.

    Wären Sie so freundlich und könnten es mir zur Verfügung stellen?

    MfG

  222. Fuchs sagt:

    Eine solche Preissenkung für das Surface PRO wäre schön! Die RT Version lässt sich doch ohnehin kaum praktisch nutzen, da die meisten spezialisierten Programme doch ein normales Windows benötigen …

  223. Fabian Sch. sagt:

    Wann werden bestellungen verschickt? Direkt nachdem bezahlt wurde oder erst nach ende der Aktion, also nach dem 31. August?

  224. Markus sagt:

    Ist es korrekt,  das nur Lehrende dieses Angebot nutzen können und keine Studenten ? (Aussage Hochschule)

  225. Benjamin sagt:

    Hallo, sind Versandkosten zu zahlen? Wir planen etwa 40 Stück zu bestellen!

    Danke!

    Lg

  226. Benjamin sagt:

    GIBT es Nebenkosten, Lieferkosten etc.???!

    Bitte um baldige Antwort!

    Lg

  227. David sagt:

    Hallo,  der Endpreis für das Surface RT mit Type-Cover beträgt nicht 237 € sondern 283,3 € ist das richtig? Und bis wann ist eine Lieferung von 2-3 Tablets möglich?  – Danke im voraus !

  228. Redaktion sagt:

    @David Der Preis beträgt 237€ + MwSt. Über Lieferfristen können wir derzeit keine verbindlichen Aussagen geben, rechnen aber selbst mit ca. 3 Wochen. Viele Grüße

  229. Redaktion sagt:

    @Benjamin Versandkosten sind nicht zu zahlen. Viele Grüße

  230. Redaktion sagt:

    @Markus Das Angebot gilt nur für Bildungseinrichtungen. Diese können die Surface RT Lehrenden und Lernenden zur Verfügung stellen: Mehr Infos: blogs.msdn.com/…/wichtige-fragen-und-antworten-zu-garantieanspr-252-chen-beim-surface-rt-32-gb-angebot-f-252-r-bildungseinrichtungen.aspx

  231. ManvsMonkey sagt:

    Ich bin ein student in eine universität.Ich Möchte ein bestellen.aber meine uni sagt, dass sie nicht mit den Auftrag gehen will. weil sie nicht wollen, Steuern zu zahlen und geben Sie mir Garantie.Was kann ich tun

  232. Redaktion sagt:

    @ManvsMonkey  Leider könne wir da nichts machen, da nur die Universität bestellen kann. Viele Grüße

  233. Klaus sagt:

    Hat schon jemand bestellt? Wenn ja, wie konntet ihr das ausgefüllte pdf abschicken? Wir haben das Problem, dass das ausgefüllte pdf weder per Mail gesendet noch gespeichert werden kann.

    Hilfe wäre sehr nett, danke.

  234. Redaktion sagt:

    @Klaus Das Formular lässt sich häufig nur mit der aktuellsten Version des Adobe Readers abspeichern: get.adobe.com/…/reader Viele Grüße

  235. M sagt:

    Hallo,

    heute ist bei uns die Lieferung angekommen, es tut sich also was! Wir haben jedoch die Versionen mit Touch-Cover bestellt, geliefert wurden nur die Tablets ohne Cover. Werden die Cover vielleicht separat geliefert? Vielen Dank und viele Grüße.

    M

  236. Redaktion sagt:

    @M Können Sie uns vielleicht Ihre Kontaktdaten an surfaceD@microsoft.com schicken, damit wir dem nachgehen können? Viele Grüße

  237. M sagt:

    Danke! Mail ist raus. Viele Grüße

  238. Nico sagt:

    Redaktion

    25 Jun 2013 2:56 AM

    "Kindertagesstätten sind auch berechtigt zu bestellen. Viele Grüße"

    Diese Aussage stimmt nicht! Unsere Bestellung für eine Kindertagesstätte wurde abgelehnt.

    "leider können wir Ihre Bestellung nicht annehmen – die Bezugsberechtigung für dieses Angebot für Bildungseinrichtungen fängt ab der Grundschule an."

    Wären hier nicht durch die Redaktion falsche Informationen in Umlauf gebracht worden hätte dies doch viel Verwaltungsaufwand gespart. Schade…

  239. Redaktion sagt:

    @Nico Entschuldigen Sie vielmals, hier liegt ein Fehler vor. KITAs sind bezugsberechtigt. Können Sie Ihre Bestellung noch einmal an surfaceD@microsoft.com schicken, dann bearbeiten wir die Bestellung schnellstmöglich. Viele Grüße

  240. Redaktion sagt:

    @Benjamin Lieferkosten fallen keine an. Viele Grüße

  241. Tobias sagt:

    Hallo,

    wir haben am 8.7. bestellt.. 15.7 Info das Bestellung angekommen ist.. 17.7 das Bestellung Ok ist und an USA weitergeleitet wurde.. 22.7 Info das Bestellung in USA angekommen ist und jetzt nochmal geprüft wird und das wenn die Bestellung Ok ist.

    Soll das ein Witz sein?! 3 Wochen warte ich jetzt schon auf die Bestätigung bzw. Versandbestätigung.. wenn MS unfähig ist Bestellungen abzuarbeiten sollen sie es lieber ganz lassen!

    Ist das normal oder ist mit meiner Bestellung was schief gelaufen?

  242. Marv L. sagt:

    hat schon jemand Erfahrung, wie lange es ca dauert? hab anfang Juli bestellt und bis jetzt eine Mail bekommen, dass sich das alles Verzögert wegen der hohen Nachfrage… hat überhaupt schon jemand welche bekommen?

    LG

  243. Hans sagt:

    Steht auf der Rechnung, welche die Schule erhält der Name der bestellenden Person, sodass die Rechnung in der Schule zugeordnet werden kann?

  244. Klaus sagt:

    Wieso wird mein Beitrag nicht veröffentlicht? Vom Support bekommt man auch keine Antwort!

    Gilt meine Bestellung nun oder nicht?

  245. Redaktion sagt:

    @Hans Ja. auf der Rechnung steht auch der Name der bestellenden Person.

  246. FF sagt:

    Surface RT 64 GB ist nicht in der Preislist. Wird es auch angeboten?

  247. Redaktion sagt:

    @FF Das Surface 64 GB wird leider nicht angeboten. Viele Grüße

  248. Siggi sagt:

    ist ein HDMI Kabel mit dabei?

  249. David sagt:

    Auch wir haben nun eine Lieferung bekommen. Jedoch nur die Tablets ohne Touch Cover, obwohl mit Cover bestellt. Wie gehts nun weiter?

  250. Fredl sagt:

    Wer entscheidet eigentlich hier, welche Beiträge veröffentlicht werden und welche nicht?

  251. Redaktion sagt:

    @Siggi Für HD-Qualität stecken Sie den Surface-HD-Digital-AV-Adapter in den HDMI-Anschluss Ihres HDTV-Fernsehers ein (optional dazu bestellbar im Formular: Mehr Informationen erhalten Sie auch hier: http://www.microsoft.com/…/connect-surface-with-windows-rt-to-a-tv-display-or-projector Viele Grüße

  252. Redaktion sagt:

    @Fredl Die meisten Beiträge betreffen den Stand einer Bestellung. Für solche individuellen Fragen, bitten wir Sie die Mailadresse SurfaceD@microsoft.com zu nutzen, da wir darauf öffentlich keine Antworten geben können. Viele Grüße

  253. Mapro sagt:

    Gibt es derzeit noch Aktionen, in denen das Surface für Bildungseinrichtungen günstiger zu erhalten ist. Danke und Grüße

  254. Redaktion sagt:

    @Mapro Wir bereiten gerade einen Aktion vor. Näheres gibt es im Lauf der Woche, hier im Blog. Viele Grüße

  255. PTS Birkfeld sagt:

    Gibt es dieses Angebot auch jetzt 2014?

  256. Redaktion sagt:

    @PTS Birkfeld

    Aktuelle Angebote finden Sie z.B. hier http://www.schulzwerg.com/…/de_DE

    Viele Grüße

  257. Andreas sagt:

    Wie kann ich dieses Angebot denn in Anspruch nehmen?

  258. Redaktion sagt:

    @Andreas Das Angebot galt bis zum 30. September 2013. Inzwischen gibt es ja bereits das Nachfolgemodell. Zum Surface Pro 3 finden Sie alles Wissenswerte hier: http://www.surface.de

    Viele Grüße