Do it yourself: CameraCaptureUI für Windows Phone 8.1

Wer Windows und Windows Phone Apps entwickelt wird festgestellt haben, dass es das CameraCaptureUI nicht für Windows Phone gibt. Das CameraCaptureUI stellt Methoden – und vor allem ein UI – zur Verfügung, das das Aufnehmen von Bildern sehr einfach macht und sich daher großer Beliebtheit erfreut. Zumindest für meine kleinen Demos, die ich immer ad…

0

Visual Studio Tipps und Tricks, Teil 41: Bing Power für Entwickler

Wenn ich in die Runde fragen würde: “Wer kann mir sagen, wie man die Proximity Sensoren von Windows ansprechen kann?” – wer wüsste dann die Antwort und könnte das sofort runtercoden? Ich denke, die Frameworks und Plattformen, die wir heute anprogrammieren können inzwischen einfach viel zu viel, als dass man alles auswendig wissen müsste oder…

0

Visual Studio Tipps und Tricks, Teil 40: Tracepoints! Tracepoints? Tracepoints!

Der 40. Tipp der Serie widmet sich einem der best kept secrets in Visual Studio. Nicht, dass es irgendjemand absichtlich versteckt hätte oder geheimhalten würde. Aber es ist immer wieder so: Tracepoints erfreuen sich nicht gerade großer Bekanntheit. Ich denke, jeder von uns kennt Breakpoints. Diese roten Kugeln am linken Rand. Falls nicht, möchte ich…

4

Geofencing mit Windows Phone 8.1

Windows Phone 8.1 unterstützt Geofencing. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit virtuelle Zäune an beliebiger Stelle auf dem Globus festzulegen. Für App Entwickler ist das ganze interessant, da diese eingegrenzten Gebiete dazu benutzt werden können um gezielt Aktionen auszulösen, wenn ein Anwender diesen Bereich betritt. Beispielszenarien für Geofences Ein beispielhaftes Szenario zeigt die Möglichkeit…

0

Save the date: Technical Summit 2014 – DIE Veranstaltung für Entwickler und IT Administratoren im Microsoft-Kosmos von 11.11.2014 bis 13.11.2014 in Berlin

Save the date! Mit dem Technical Summit 2014 von 11. bis 13. November in Berlin gibt es einen offiziellen Nachfolger der beiden erfolgreichen Konferenzen Visual Studio Evolution und TechNet Conference. Beim Technical Summit 2014 erwartet Euch eine geballte Ladung Information für Entwickler, IT Administratoren und alle Mischwesen, die die Branche so kennt – es sollte…

0

Shared Project Template Quellcode auf Codeplex

Sooo. Wie versprochen habe ich eben den Quellcode für das Visual Studio Shared Project Template auf Codeplex gestellt. Ihr findet diesen hier: https://sharedproject.codeplex.com/ Vielleicht kann es Euch als Inspiration für Eure eigenen Templates dienen. Wenn Ihr es erstmal testen wollt – hier findet Ihr das Shared Code Template in der Gallery.  

0

Shared Code Project Template in der Visual Studio Gallery

Für alle, die meinen heutigen VS Tipp gelesen haben und Lust auf ein Template für Shared Code bekommen haben, habe ich eines erstellt. Ihr findet es in der Visual Studio Gallery. Den Quellcode werde ich morgen auch noch freigeben, so könnt Ihr Euch das Project Template nach Belieben anpassen. Ihr findet das Template hier: http://visualstudiogallery.msdn.microsoft.com/d63566f6-8658-44a0-a06f-f1a4b77c685a…

0

Visual Studio Tipps und Tricks, Teil 39: Codereuse mit Shared Projects – auch außerhalb von Apps

Heute ein etwas längerer Tipp. Aber er ist es allemal wert: Mit Visual Studio 2013 Update 2 wurden ja die Universal Windows Apps eingeführt, die das “Shared Project” eingeführt haben. Mittels Shared Project ist es möglich, Quellcode auf einfache Weise zwischen mehreren Projekten zu teilen – alles was im Shared Project liegt ist in allen…

1

Visual Studio Tipps & Tricks, Teil 38: Break ohne Breakpoint (Ctrl+F10)

Ich gebe zu, dieser Tipp hat ein klein wenig magisches Flair – taugt also gegebenenfalls auch zum Beeindrucken von Kollegen. Und aus gegebenem Anlass möchte ich auch kurz darauf hinweisen, dass die Übersetzung von “Breakpoint” nicht “Brechpunkt” ist, sondern “Haltepunkt”. In freier Wildbahn höre ich aber eigentlich nur “Breakpoint”. Eine Breakpoint setzt man ja gewöhnlich…

1

Termine im Windows Phone per API anlegen – ohne Broker

Windows Phone erlaubt das Anlegen von Terminen im Kalender des Anwender aus der App heraus – auch ohne Benutzerinteraktion, also ohne Verwendung der Brokered APIs sondern mit dem direkten Zugriff. “Gebrokered” nennen wir ja immer die Zugriffe, die vorsichtshalber noch einmal den Benutzer fragen, ob er die Aktion auch wirklich will. Für den direkten Zugriff…

0