Brokered Component Beispiel mit Quellcode


Nachdem die Windows Runtime Brokered Components sich großer Beliebtheit erfreuen und ich vielfach nach einem Beispiel gefragt wurde, stelle ich mein Standard Sample natürlich gerne zur Verfügung.

In der Natur der Sache liegt allerdings, dass es diesmal nicht möglich ist sofort nach dem Download zu starten. Ihr müsst noch eine klitzekleine Anpassung machen.

Ihr findet das Sample hier.

So geht Ihr vor:

1. Entpacken.

2. Visual Studio als Admin starten.

3. Die Solution (App44.sln) öffnen. (Bei Hinweisen zur Versionskontrolle, einfach sagen, dass Ihr ohne Versionskontrolle öffnen wollt).

4. Das App Manifest des App Projekts editieren (über Rechtsklick auf das Manifest-File und dann “View Code” wählen).

5. Den Pfad

C:\Users\danmeix\Documents\visual studio 2013\Projects\
App44\BrokeredWindowsRuntimeComponent1\bin\Debug

im Manifest ersetzen durch den Output Pfad des Brokered Component Projekts.  Dieser ist abhängig vom Speicherort auf Eurem Rechner!

6. Ausführen, Klicken … unter der App geht die Commandline auf.

Ein ausführlichers Tutorial, wenn Ihr eine Solution selbst erstellen wollt, findet Ihr hier.

Das war’s.

Comments (0)

Skip to main content