Design Patterns: Teil 3 – Testbarkeit

Ziel dieser Blogreihe soll es nicht sein Pattern A bis Z vorzustellen (dafür gibt es genügend Bücher) sondern praktische Tutorials zu liefern, wie man Design Patterns und Entwicklungsmethodiken einsetzen kann um sich das Entwicklerleben zu erleichtern und die Qualität des Codes zu verbessern. In den vorangegangen Artikeln der Design Patterns Reihe haben wir schrittweise eine…


ASP.NET Tutorial – Eigene Server Controls bauen – Teil 1

Wie ich in Teil 1& Teil 2der ASP.NET Webcastserie bereits ausführlich erklärt habe, verwendet ASP.NET das Konzept von Server Controls als eine Abstraktion über konkrete HTML Tags. In diesem Posting zeige ich, wie Sie eigene Server Controls bauen können, was nicht nur für Control-Developer interessant ist, sondern auch einen Einblick in die Funktionsweise von ASP.NET…


Entwickeln von Web-Applikationen – Das ASP.NET Tutorial Webcast-Lernpaket auf Codefest

  Das ASP.NET Tutorial für Einsteiger, Beginner, Nachleser… Max hat die letzten Wochen 7 Live Webcasts zu ASP.NET abgehalten – für alle die in die Programmierung von Web-Applikationen mit ASP.NET einsteigen wollen ein ideales Set an Content. Von der grundlegenden Architektur einer dynamischen Website, den Einsatz von AJAX, Datenbankzugriff, bis zum Publishing der Website am…


ASP.NET: Webapplikationen mit ASP.NET entwickeln – Teil 1

Unserer Webcast Reihe zu ASP.NET folgend wird diese Blogreihe nochmals, vertiefend auf die einzelnen Themengebiete eingehen und zu jedem Aspekt der ASP.NET Entwicklung Beispiele bieten. ASP.NET ist keine Programmiersprache sondern eine Technologie. Entwickelt wird ASP.NET mittels einer der .NET Sprachen, hier C#. Die Aufgabe von ASP.NET ist es, dynamische Webseiten zu erzeugen, dies geschieht am…


Design Patterns: Teil 2 – Dependency Injection mit Castle Windsor

In Teil 1 der Reihe haben wir die Ideen hinter den Prinzipien “Inversion-of-Control” und “Dependency Injection” kennen gelernt. Die Anwendung dieser Techniken trägt sehr viel zu einer modularen und leicht wartbaren und erweiterbaren Software-Architektur bei. Im 2. Teil beschäftigen wir uns mit der zentralen Komponente (Container), die Instanzen erzeugt und alle Abhängigkeiten automatisch zur Laufzeit…


Design Patterns: Teil 1 – Inversion of Control & Dependency Injection

Bevor wir uns nach und nach den eigentlichen Design Patterns widmen, beginnen wir mit der Vorstellung zweier Entwicklungspraktiken, die die Qualität, Testbarkeit, Skalierbarkeit und Wartbarkeit von Software dramatisch erhöhen können. Beachtet man, auch bei “Mini” Entwicklungen, diese Entwicklungspraktiken, spart man sich als Entwickler, sehr viele Nachbesserungs- und Anpassungsarbeiten. Die Idee hinter Dependency Injection und allgemein…


Dynamic in C# 4.0, Teil 2: MemberBinder, IndexBinder und InvokeMember

Im vorigen Posting habe ich versprochen, auf MemberBinder und IndexBinder in C# 4.0 einzugehen. Im letzten Beispiel haben wir bereits dynamisch Methoden hinzugefügt und verändert, doch dies geht noch wesentlich eleganter. Hierfür erstellen wir uns unser eigenes dynamisches Objekt. Dieses erbt von “DynamicObject”. In weiser Voraussicht auf das nächste Posting nennen wir das auch gleich…


Dynamic in C# 4.0, Teil I: Einführung

Eines der Neuerungen in C# 4 ist die DLR (Dynamic Language Runtime). Hierbei ist das “dynamic” Keywort eines der zentralen Dinge. Ein dynamisches Objekt ist “ExpandoObject”. Dies kann man sich folgendermaßen generieren: //dynamische Person dynamic aPerson = new ExpandoObject(); aPerson.Name = “Mario Meir-Huber”; aPerson.Age = 25; Wie man dabei sehen kann, wurde “Name” und “Age”…