TFS 2017 Update 2 (RC1)


Für den Visual Studio Team Foundation Server, TFS (die lokale Variante der Visual Studio Team Services, VSTS) kommt ein eher ungewöhnlich großes Funktionsupdate. Derzeit ist das Update 2 als Release Candidate verfügbar. Viele neue Funktionen, wie zum Beispiel die Delivery Plans, werden nun auch im Server verfügbar.

Wie immer gilt, die Visual Studio Team Services sind der erste Platz wo neue Funktionen verfügbar werden. Das Cloudservice (welches auch in Europa gehostet wird) erfreut sich regen Zulaufs und auch die verwalteten Projekte werden immer größer und komplexer. Das x-Plattform Build- und Release-Management wurde auch einem kleinen Update (beim Editor) unterzogen.

Die TFS 2017 Update 2 (RC1) Neuerungen zusammengefasst.


Comments (0)

Skip to main content