PDF Dokumente mit .NET generieren Teil 2: Tabellen und Bilder

Oft muss man in einer Webanwendung Dokumente generieren und diese dem Benutzer “irgendwie” ausdruckbar machen. Mit HTML ist dies zwar grundsätzlich möglich, jedoch bietet eine PDF Version eines Dokumentes oft Vorteile. PDF Dokumente kann man in .NET auf vielfältigste Weise erstellen. Es gibt eine ganze Reihe an kommerziell verfügbaren Tools welche dies ermöglichen. In diesem…


PDF Dokumente mit .NET generieren Teil 1: Einführung in itextsharp

Oft muss man in einer Webanwendung Dokumente generieren und diese dem Benutzer “irgendwie” ausdruckbar machen. Mit HTML ist dies zwar grundsätzlich möglich, jedoch bietet eine PDF Version eines Dokumentes oft Vorteile. PDF Dokumente kann man in .NET auf vielfältigste Weise erstellen. Es gibt eine ganze Reihe an kommerziell verfügbaren Tools welche dies ermöglichen. In diesem…


Crystal Reports für Visual Studio 2010

Gastbeitrag von Jürgen Leitner Manchmal bleibt einem die Möglichkeit zum Upgrade der Entwicklungsumgebung auf Grund von Einschränkungen verwehrt. Mein Team und ich wurden in einem konkreten Projekt bis vergangene Woche an einem Umstieg auf Visual Studio 2010 durch die Abhängigkeit von Crystal Reports gehindert, da eine entsprechende Integration in die aktuelle Entwicklungsumgebung nicht gegeben war….


Patterns und Practices für die Softwareentwicklung in .NET: die Enterprise Library. Teil 2: Unity und der Service Locator

Patterns und Practices für die Softwareentwicklung in .NET: die Enterprise Library. Teil 2: Unity und der Service Locator “Für viele Vorgänge, welche man tagtäglich in der .NET Entwicklung benötigt gibt es bereits viele hilfreiche Libraries. In dieser Serie werden best practices vom Patterns&Practices Team vorgestellt. Alle diese Beiträge können durch den Tag “p&p” abgerufen werden.”…


Patterns und Practices für die Softwareentwicklung in .NET: die Enterprise Library. Teil 1: Unity

“Für viele Vorgänge, welche man tagtäglich in der .NET Entwicklung benötigt gibt es bereits viele hilfreiche Libraries. In dieser Serie werden best practices vom Patterns&Practices Team vorgestellt.” Unity ist eine der Bestandteile der Enterprise Library, welche Patterns und Practices für die .NET Entwicklung beinhaltet. Unity verwendet man, um Dependency Injection zu ermöglichen. Dependency Injection ist…


JSON mit .NET verarbeiten

JSON (Java Script Object Notation) wird für Webservices durch WCF häufig eingesetzt. Doch was verbirgt sich hinter JSON und wie kann man es selbst in .NET verarbeiten? Die Hauptaufgabe von JSON ist es, ein kompaktes Datenformat, welches für Mensch wie auch Maschine einfach zu lesen ist, bereit zu stellen. JSON soll eine wesentlich schlankere Möglichkeit…


Sharepoint 2010: Teil 7 – Entwickeln mit Sharepoint

Es ist an der Zeit in unsere Artikelserie endlich “richtig” mit Sharepoint 2010 zu arbeiten, für einen Softwareentwickler kann das nur eins bedeuten –> Code – in Form der Sharepoint API. Anhand der Umsetzung eines kleinen (Echt-Welt) Beispiels, sehen wir uns die Visual Studio 2010 Umgebung für Sharepoint an, die Feature/Solution Infrastruktur von Sharepoint sowie…


Sharepoint 2010: Teil 5 – Grundlegende Konzepte von Sharepoint – Listen / Bibliotheken

Unser Sharepoint Server sollte nach der Installation, Konfiguration und den ersten Einstellungen in der Zentraladministration fertig und frisch sein um damit loszuarbeiten. Aber wie startet man ? Im 5. Teil der Artikelreihe beschäftigen wir uns mit den grundlegenden Konzepten der Sharepoint Plattform, zur Verwaltung jeglicher Daten – Listen und Bibliotheken. Eine Liste ist die Basisstruktur…


Sharepoint 2010: Teil 4 – Administration von Sharepoint Server 2010

Nachdem unsere Sharepoint Installation und Erstkonfiguration abgeschlossen sein sollte, startet die Weboberfläche und präsentiert die neue Central Administration. Hier fällt gleich zu Beginn auf, dass sich ein Konfigurationswizard startet, der anbietet alle Schritte zur Erstellung eines Portals zu erledigen. Die Idee eines Wizards is gut, wir machen das Ganze jedoch händisch 🙂 damit wir 1.)…


Sharepoint 2010: Teil 3 – Installation von Sharepoint Server 2010

Nachdem in den vorangegangenen Teilen der Artikelreihe, die Lust auf die Sharepoint Platform (hoffentlich) geweckt wurde, sehen wir uns nun an, wie die Installation von Sharepoint Server 2010 – BETA – zu bewältigen ist. In diesem Beispiel verwenden wir die virtuelle Maschine aus Artikel 2 sowie als Betriebssystem Windows Server 2008 R2 mit SQL Server…