Die Zukunft von Team Foundation Server Version Control


TFS unterstützt bekanntlich zwei Versions Control Systeme. Team Foundation Server Version Control als CVCS und Git als DVCS. In diesem Zusammenhang kommt immer wieder die Frage auf, ob TFVC nicht mehr weiterentwickelt wird. Die Antwort ist ein klares Nein. Brain Harry (CVP) hat dazu einen entsprechenden Post veröffentlicht, der hier Transparenz schafft und entsprechende falsche Gerüchte entkräften sollte. Die Kunden haben die Wahl, ob Sie CVCS Workflows oder DVCS Worklflows für Ihre Entwicklung nutzen möchten.

Chris

Comments (2)

  1. Daniel says:

    waere nicht die erste 180Grad Kehrtwende von MSFT und in ein paar Monaten sieht eh wieder alles anders aus. (Brian hatte das gleiche Posting 2 Jahren zuvor ueber die Zukunft von Codeplex geschrieben - und wo steht Codeplex jetzt ? )

  2. cbinder says:

    Was Codeplex betrifft müsste ich mich mal schlau machen.

    CVCS und DVCS sind aus meiner Sicht wirklich unterschiedliche Konzepte mit einer Reihe von Vor- und Nachteilen. Es geht also nicht um die nächste CVCS Version, sondern um die Entscheidung, ein mehr auf „Codeflow“ optimiertes Engineering zu etablieren oder halt auch nicht. Wichtig ist, dass einige Rahmenbedingungen in Organisationen, dem Prozess und auch bezüglich der Codebase gegeben sein müssen, um mit DVCS erfolgreich sein zu können. Letztendlich entscheidet  jedes Team, welches das richtige Konzept für das jeweilige Projekt ist und ich kenne sehr viele Projekte, die CVCS mit TFS VC nutzen und auch in Zukunft nutzen werden. Was TFS als Plattform betrifft, finde ich die Möglichkeit zur Wahl zwischen CVCS und DVCS wichtig und richtig für eine offene ALM Plattform. Zudem können wir Brücken zwischen den Konzepten ermöglichen und so Teams mehr Optionen geben. Was wir nicht beeinflussen können ist, dass sich Businessmodelle durch die hohe Marktdynamik verändern und auch Engineering Teams sich an veränderte Rahmenbedingungen mit einer ganz individuellen Schrittlänge adaptieren werden. Wir werden Teams unterstützen erfolgreich zu sein - mit CVCS oder DVCS.

Skip to main content