ALM Days 2015 - Software Engineering war nie spannender


Die Anmeldung zu den ALM Days 2015 am 11&12.3 2015 ist ab jetzt unter www.alm-days.de möglich. Mehr Informationen zum Event und den Tracks gibt es in folgendem Video:

image

Software Engineering war nie spannender

Historisch war es für Software Teams nie einfacher Produkte am Markt zu platzieren. Was vor Jahren noch eine große Herausforderung war, ist heute durch die Cloud und AppStores deutlich vereinfacht. Das Resultat – die Dynamik der Software Industrie hat stetig zugenommen und Innovationszyklen haben sich verkürzt. Das Engineering, wie wir es kennen, muss sich deshalb kontinuierlich weiterentwickeln, um den Anforderungen dieser Dynamik gerecht zu werden. Agile, als etablierter Ansatz für kurze zyklische Entwicklung hat sich schon in vielen Teams etabliert. DevOps  – die logische Konsequenz der kontinuierlichen Evolution von Agile in den Betrieb der Software lässt sich gut durch Schlagworte wie Continuous Delivery, Continuous Monitoring und Continuous Learning beschreiben, meint aber auch organisatorische Veränderung. Die daraus resultierende enge Verzahnung von Entwicklung und Betrieb ermöglicht es, Kunden neue Innovationen so schnell wie sinnvoll zur Verfügung zu stellen und so der Marktdynamik folgen zu können. Continuous Learning etabliert in diesem Kontext eine neue Kultur mit dem Ziel, eine kundenzentrische Entwicklung zu etablieren, die unter anderem eine auf Telemetriedaten basierende Innovationssteuerung ermöglicht. Diese spannenden und herausfordernden Themen greifen wir auf dem ALM Days 2015 in mehreren fokussierten Tracks auf.

Viel Spass
Chris

Comments (0)

Skip to main content