Azure SDK für Python jetzt auch für Azure Deutschland


Mit der neuen Version des Azure SDK für Python kann das SDK jetzt in alles Regionen eingesetzt werden, in denen Azure verfügbar ist (Liste). Standardmäßig ist das SDK für eine Verwendung in der globalen Azure Cloud konfiguriert, die Umstellung ist jedoch recht einfach, es wird lediglich der Authentication Endpoint und der Usage Endpoint benötigt.

Für Azure Deutschland  sieht die Konfiguration zum Beispiel so aus:

from azure.common.credentials import UserPassCredentials
from azure.mgmt.resource import ResourceManagementClient

authentication_endpoint = 'https://login.microsoftonline.de/'
azure_endpoint = 'https://management.microsoftazure.de/'

credentials = UserPassCredentials(
    'user@domain.com',
    'my_smart_password',
    auth_uri=authentication_endpoint,
    resource=azure_endpoint
)
subscription_id = '33333333-3333-3333-3333-333333333333'

resource_client = ResourceManagementClient(
    credentials,
    subscription_id,
    base_url=azure_endpoint
)

Natürlich muss man die Platzhalter für die Credentials und die Subscription-ID noch ändern, aber das war es auch schon.

Weitere Konfigurationsbeispiele sind in der Azure SDK für Python Dokumentation zu finden.


Comments (0)

Skip to main content